Home / Buzz / Beliebt im Netz / 8 Gründe, warum wir verdammt froh über die Wiedervereinigung sind

Buzz

8 Gründe, warum wir verdammt froh über die Wiedervereinigung sind

von Jutta Eliks Erstellt am 30. September 2014
© Getty Images

Vor 25 Jahren fiel die Mauer und machte aus zwei Ländern endlich wieder eins. Die Wiedervereinigung hat einiges in Deutschland verändert. Hier kommen unsere 8 Gründe, warum wir froh sind, ein vereintes Land zu sein.

1. Einer der lustigsten Akzente Deutschlands wäre uns ansonsten verwehrt geblieben.

Loading...

2. Mallorca wäre nur unser 12. Bundesland. Jetzt ist es wenigstens unser 17.

3. Wir hätten keine Ahnung, dass man sein Kind auch Mandy oder Riko nennen kann.

4. David Hasselhoff wäre nie zum legendären leuchtenden Weihnachtsbaum geworden.

Loading...

5. Wir wüssten nicht, woher wir billiges Bier bekommen sollen, weil Tschechien so weit weg wäre.

6. Wir könnten nicht so einfach nach Berlin fahren, um endlich diese Club Mate zu probieren.

7. Alle diese genialen DDR-Produkte könnten nicht in unserem Einkaufswagen landen:

Rotkäppchen Sekt © Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH

8. Wir hätten einen Feiertag weniger und das wäre schlimm! Denn am Feiertag ist Ausschlafen angesagt! Und wenn der 3. Oktober auch noch günstig gelegen ist, kann aus dem Feiertag schnell ein langes Wochenende werden. Danke, Wiedervereinigung!