Home / Buzz / Beliebt im Netz / Diese Kampagne fällt auf! Aus einer amüsanten Werbung wird plötzlich bitterer Ernst

Buzz

Diese Kampagne fällt auf! Aus einer amüsanten Werbung wird plötzlich bitterer Ernst

von Redaktion Erstellt am 10. Oktober 2014
© youtube.com

Eine interaktive Werbung in einer U-Bahn-Station in Schweden sorgt derzeit für allerhand Aufregung. Denn was wie eine super coole Art der Werbung aussieht, erschreckt mit seiner sehr ernsten Botschaft.

Die U-Bahn fährt ein und das Haar des Mädchens auf der Reklametafel am Gleis beginnt zu wehen. Fast so, als stünde wirklich eine reale Person da. Doch als der Luftzug immer stärker wird, passiert plötzlich etwas unerwartetes und für den Zuschauer sehr schockierendes! Die Botschaft könnte nicht deutlicher sein, seht selbst!

Loading...

Die Macher dieser Werbung setzen auf die Wirkung des Schocks. Niemand wird den Anblick des Mädchens ohne Haare wohl so schnell vergessen können. Das ist auch gut so, denn die Swedish Childhood Cancer Foundation ist auf die Aufmerksamkeit und Spenden aus der Bevölkerung angewiesen.