Home / Buzz / Beliebt im Netz

10 todsichere Anzeichen, an denen man eine Bachelor-Kandidatin erkennt

von Nadine Jungbluth ,
10 todsichere Anzeichen, an denen man eine Bachelor-Kandidatin erkennt© RTL / Melanie Reisert / Stefan Gregorowius

Wer hat das Zeug zur Bachelor-Kandidatin? Die Merkmale sind unverkennbar ...

Inhalt
  1. · Die Haare: Bloß nicht Natur!
  2. · Die Brüste: Oder sollen wir lieber sagen 'Ballons'?
  3. · Die grauen Zellen: Denken? Vielleicht morgen.
  4. · Die Kleidung: Ob Mama das so gewollt hätte?
  5. · Der Körperschmuck: Amarula nur mit Arschgeweih!
  6. · Die Fitness: Bereit fürs Schlammcatchen
  7. · Die Leberwerte: Deutlich höher als der IQ
  8. · Der Gesichtsausdruck: Mach mir den Tiger, Rrrrr!
  9. · Der Duft: So wird der Bachelor vernebelt
  10. · Und das wichtigste Erkennungszeichen: Die rote Rose!

Er ist wieder zurück, der Rosenkavalier! Auch 2015 sucht der Bachelor auf RTL wieder nach seiner Traumfrau fürs Leben – oder zumindest nach einer Dame, mit der er die nächsten Monate über die roten Teppiche sämtlicher C-Promi-Events tingeln kann.

Auch in diesem Jahr stehen wieder 22 liebeshungrige Ladys parat, um den muskelbepackten Bachelor für sich zu gewinnen. Doch was macht eigentlich die typische Bachelor-Kandidatin aus?

Hier sind 10 todsichere Anzeichen, an denen du eine Bachelor-Kandidatin erkennst:

1. Die Haare: Bloß nicht Natur!

Eine wahre Bachelor-Kandidatin trägt auf dem Kopf Platin-Blond (gerne auch Pipi-Gelb!) Die einzige Alternative dazu: Glossy Braun mit Strähnchen – dann aber zumindest mit extra langen Extensions!

2. Die Brüste: Oder sollen wir lieber sagen 'Ballons'?

Unter 75 D darf man gar nicht erst zum Casting!

3. Die grauen Zellen: Denken? Vielleicht morgen.

Erste Aufgabe beim Kandidatinnen-Casting: ein IQ-Test. Nur wer durchfällt, kommt weiter!

4. Die Kleidung: Ob Mama das so gewollt hätte?

In den Plastik-Fummeln schwitzt man einfach so sehr, dass die Kandidatinnen extra wenig tragen.

5. Der Körperschmuck: Amarula nur mit Arschgeweih!

Das Arschgeweih ist der populärste Körperschmuck der Bachelor-Kandidatinnen. Alternativ sind Tigerköpfe, kleine Herzchen oder Intimpiercings akzeptabel.

6. Die Fitness: Bereit fürs Schlammcatchen

Die Fingernägel sind lang und spitz, die Extensions doppelt verklebt – es kann losgehen!

7. Die Leberwerte: Deutlich höher als der IQ

Die 25 Gläser Prosecco zum Frühstück bleiben eben nicht ungestraft!

8. Der Gesichtsausdruck: Mach mir den Tiger, Rrrrr!

Was hat noch weniger Ausdruck als Gesichts-Mortadella? Genau!

9. Der Duft: So wird der Bachelor vernebelt

Die Bachelor-Villa wird erfüllt von einem magischen Mix aus Pink-Candy-Parfüm und dem Duft nach Erbrochenem (der 26. Prosecco war dann doch zu viel).

10. Und das wichtigste Erkennungszeichen: Die rote Rose!

Wer all diese Kriterien erfüllt, hat gute Chancen, eines der begehrten Pflänzchen abzusahnen.
Und als Trost für alle anderen: Strauß Rosen, 1,99 €, Aldi. Wer braucht da eigentlich noch nen Bachelor?

© RTL / Stefan Gregorowius
NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

'Alle Infos zu 'Der Bachelor' im Special bei RTL.de

Teste die neusten Trends!
experts-club
Noch mehr Inspiration?
pinterest