Home / Buzz / Beliebt im Netz / Zeigt her eure Füßchen ... und tut Gutes damit! Diese Barfuß-Selfies helfen armen Kindern

© Twitter
Buzz

Zeigt her eure Füßchen ... und tut Gutes damit! Diese Barfuß-Selfies helfen armen Kindern

von Redaktion Veröffentlicht am 5. August 2014

Wenn's drum geht, mit welchen Schuhen wir am Morgen losziehen, haben die meisten von uns - vor allem wir Frauen! - eine große Auswahl. Doch vielen Menschen geht es anders. Sie sind so arm, dass sie nicht EIN Paar Schuhe besitzen. Nullkommanull. Darauf möchte jetzt die tolle Twitter-Aktion #barefootselfie einer britischen Charity-Organisation aufmerksam machen.

Mit einer Aktion auf Twitter versucht die Organsiation, noch mehr Aufmerksamkeit auf das Problem zu lenken. Unter #barefootselfie stellen seitdem Menschen Bilder ihrer nackten Füße ins Netz - und unterstützen damit das Anliegen von 'Shoe Aid'. Also einfach Schuhe ausziehen, Foto machen, hochladen! Gutes tun kann so einfach sein.

Hier sind einige der Barfuß-Fans, die per Twitter 'Shoe Aid' unterstützen:

Mit Krönchen! Die Füße von Stephanie Murphy © Twitter

Menschen, die jeden Tag gerade mal so viel zusammenkratzen können, dass es für's Essen reicht, haben kein Geld für Schuhe, klar. Und das sind mehr als uns lieb ist. Nach Angaben der britischen Wohltätigkeitsorganisation 'Shoe Aid' müssen unglaubliche 60 Millionen Menschen weltweit ohne Schuhe auskommen. Ihre Füße sind ungeschützt und tagtäglich Verletzungen durch Steine, Scherben oder Schlimmeres ausgesetzt.

Infektionen, die den ganzen Körper beeinträchtigen, können die Folge sein. Darum sammelt 'Shoe Aid' in Großbritannien Schuhe und lässt sie bedürftigen Menschen zukommen. Bereits 30.000 Paar Schuhe konnten auf diese Weise schon an Menschen in afrikanischen Ländern verteilt werden.

Ihr wollt mehr von uns lesen? Folgt uns auf Facebook!

von Redaktion

Das könnte dir auch gefallen