Home / Buzz / Beliebt im Netz / Her mit den echten Frauen! Mit dem #Fatkini Hashtag gegen den Magerwahn

Buzz

Her mit den echten Frauen! Mit dem #Fatkini Hashtag gegen den Magerwahn

von Redaktion Veröffentlicht am 14. August 2014
© instagram.com

Diese Frauen sind es leid, dass ihnen immer ein absurdes Schönheitsideal vorgehalten wird. Eins, dem eigentlich kaum jemand entspricht. Unter dem Hashtag #Fatkini trotzen mutige XXL-Ladies aus der ganzen Welt dem Magerwahn und zeigen stolz, was sie haben.

Strandschönheiten aus aller Welt haben sich jetzt zusammengetan. Unter #fatkini (zusammengesetzt aus dem englischen „fat“ für fett und Bikini) zeigen sich Frauen weltweit so, wie sie sind. Nicht 90-60-90, sondern mit dem ein oder anderen Pfund mehr auf den Rippen. Und das sieht doch verdammt hot aus, oder?

Sie alle wollen sich gegen den ständigen Magerwahn stark machen und sagen: "Seht her, was wir haben. Jeder Körper ist schön und jede Frau sollte ihren Körper deshalb auch ganz unbefangen zeigen dürfen." Und wer hat gesagt, dass Bikini-Selfies am Strand nur was für Frauen mit dünnen Modelfiguren ist?

Den Anstoß zu der Aktion gab die New Yorker Mode-Bloggerin Gabi Fresh, die seit 2013 Zweiteiler für mollige Frauen entwirft, um ihnen zu mehr Selbstbewusstsein zu verhelfen.

Die Reaktion von Frauen aus aller Welt auf die Foto-Aktion ist umwerfend: Bei Instagram wurden mittlerweile tausende Bikinifotos mit dem Hashtag #Fatkini gepostet. Und diese Damen sehen doch klasse aus! Nicht 'gephotoshopped', sondern echt, offen und selbstbewusst. Wir sind begeistert von der Aktion und sagen: Daumen hoch für so viel entspanntes Selbstbewusstsein!

© instagram.com

Ihr wollt mehr von uns lesen? Folgt uns auf Facebook!

von Redaktion