Home / Buzz / Beliebt im Netz / Der kleine Braden kann nicht laufen. Doch was sein Bruder für ihn tut, zeugt von wahrer Geschwisterliebe!

© facebook.com/cerebralpalsyswagger
Buzz

Der kleine Braden kann nicht laufen. Doch was sein Bruder für ihn tut, zeugt von wahrer Geschwisterliebe!

von Redaktion Veröffentlicht am 16. Mai 2014

Jeden Tag trainiert er, um seinen Bruder 65 Kilometer weit zu tragen!

Braden Gandee ist erst sieben Jahre alt, hat jedoch schon mit einem schweren Schicksal zu kämpfen. Er leidet an Zerebralparese, einer neurologischen Krankheit, die es ihm fast unmöglich macht, seine Muskeln zu koordinieren. Darum kann der kleine Junge nicht laufen.

Doch Braden hat einen großen Bruder, Hunter! Und gemeinsam zeigen die beiden nun der ganzen Welt, was Geschwisterliebe wirklich bedeutet! Bei einem Wohltätigkeitslauf in seiner Heimatstadt möchte Hunter seinen kleinen Bruder nun 65 Kilometer auf dem Rücken tragen! Dafür trainiert der sportliche Teenager zur Zeit fleißig, schließlich möchte er auf keinen Fall frühzeitig aufgeben.

Mit dem Lauf möchte der 14-Jährige ein Zeichen setzen. Nicht nur für seinen Bruder, sondern für alle anderen Kinder, die an der schweren Krankheit leiden. Hunter möchte auch darauf aufmerksam machen, wie schwer es die Betroffenen tagtäglich im Leben haben. Denn auch wenn der Lauf für ihn körperlich extrem anstrengend wird, weiß Hunter: "Es ist lange nicht so hart, wie mein Bruder jeden Tag kämpfen muss."

Was für eine wunderbare Geschichte, von zwei starken Jungs! Sie beweist uns: Geschwisterliebe ist stärker, als jede Krankheit! Gemeinsam können sie alle Hindernisse überwinden! Wir drücken Braden und Hunter für den großen Lauf fest die Daumen!

Ihr wollt noch mehr Geschichten wie diese lesen? Dann folgt uns auf Facebook!

von Redaktion

Das könnte dir auch gefallen