Home / Buzz / Beliebt im Netz / Iron Man adé! Wird Robert Downey Jr. jetzt zum langweiligen Familienmensch?

Buzz

Iron Man adé! Wird Robert Downey Jr. jetzt zum langweiligen Familienmensch?

von Julia Windhövel Erstellt am 22. Oktober 2014
© Warner Bros. Pictures

Ganz ohne eiserne Rüstung, dafür aber im edlen Seidenhemd, haben wir Superstar Robert Downey Jr., Iron Man außer Dienst, in Rom zum Interview getroffen.

Dieser Mann hat schon so einiges durchgemacht - sowohl in seinen Filmen als auch im echten Leben. In 'Iron Man' musste er es als Superheld mit dem Bösen aufnehmen, in 'Sherlock Holmes' sein Können als gleichnamiger Meisterdetektiv unter Beweis stellen. Und in einem seiner frühen Erfolge, dem Kinohit 'Kiss Kiss Bang Bang' (2005) schlägt er sich als Kleinkrimineller durchs Leben.

Apropos kriminell: Robert Downey Jr. selbst ist auch kein ganz unbeschriebenes Blatt. In den Jahren 1996 bis 2001 stand der Schauspieler immer wieder wegen Drogendelikten vor dem Richter und musste aufgrund von Verstößen gegen seine Bewährungsauflagen insgesamt 16 Monate ins Gefängnis.

Mit der juristischen Materie, um die es in seinem neuen Film 'Der Richter' unter anderem geht, kennt sich der mehrfach Oscar-Nominierte also zweifelsohne aus. Doch staubtrockenes Paragrafenwälzen und Fachsimpeln über juristische Belange ist es natürlich nicht, was diesen Film sehenswert macht. Reizvoll ist an 'Der Richter' die schwer belastete Beziehung zwischen Sohn Hank (Robert Downey Jr.), der ein erfolgreicher Anwalt fernab der Heimat geworden ist, und seinem Vater, Richter Palmer (Robert Duvall).

Wir haben mit Robert Downey Jr. über das besondere Verhältnis zwischen Vätern und Söhnen gesprochen und darüber, was eine Familie heutzutage eigentlich noch zusammenhält. Hier könnt ihr euch das Interview angucken:

Lust auf ein paar Bilder aus 'Der Richter'? Dann guckt mal hier:

© Warner Bros. Pictures

Und - last but not least - gibt's hier natürlich auch den Trailer:

'Der Richter' mit Robert Downey Jr. und Robert Duvall läuft seit dem 16. Oktober 2014 im Kino.