Home / Buzz / Beliebt im Netz / Die Ärzte sagten, sie würde niemals laufen können. Doch dann überrascht sie alle!

© Vimeo
Buzz

Die Ärzte sagten, sie würde niemals laufen können. Doch dann überrascht sie alle!

von Redaktion Veröffentlicht am 9. April 2014

Gib niemals auf! Ein Video, das Mut macht.




Als die kleine Eden auf die Welt kommt, ahnt noch niemand, dass etwas nicht stimmt. Doch mit einem halben Jahr bemerken ihre Eltern, dass die Kleine sich nicht normal entwickelt. Die schreckliche Diagnose: Eden leidet am Duane-Syndrom, einer angeborenen Augenmuskellähmung.

Ein schwerer Schicksalsschlag für die ganze Familie. Die Muskeln der kleinen Eden sind zu schwach für normale Bewegungen. Die Ärzte gehen sogar davon aus, dass Eden sehr wahrscheinlich niemals alleine laufen können wird. Doch sie ahnen ja nicht, dass sie es mit einer tapferen, kleinen Kämpferin zu tun haben!

Loading...

Denn Eden und ihre Familie geben nicht auf. Mit gerade einmal acht Monaten startet die Kleine eine Therapie. Behutsam wird an ihrem Muskelaufbau und an ihren Bewegungen gearbeitet. Eine zeitlang trägt Eden Schienen an den Beinen, die sie unterstützen, da ihre eigene Muskelkraft noch nicht ausreicht.

Dann das kleine Wunder: An Weihnachten krabbelt Eden mit zwei Jahren zum ersten Mal! Damit hatte wohl niemand gerechnet. Ihre Eltern sind außer sich vor Glück und so stolz auf ihre starke Tochter!

Doch dabei bleibt es nicht. Zwei Jahre später passiert das Unglaubliche: Eden macht ihre ersten Schritte! Noch etwas wackelig steht sie auf den Beinen, doch schon bald kann sie laufen, rennen und springen und gemeinsam mit ihren Eltern Spaziergänge machen.

Edens Mutter ist so stolz auf ihre Kleine, dass sie ihr ein Video gewidmet hat mit der Botschaft: "Never give up!" (Gib niemals auf!). Sie hofft, dass die Geschichte ihrer Tochter vielen anderen Menschen Mut machen kann, niemals aufzugeben und immer weiterzukämpfen. Es lohnt sich!

von Redaktion

Das könnte dir auch gefallen