Home / Buzz / Beliebt im Netz / Freudentränen vorm Geldautomaten! Diese Bank hat ein riesiges Herz für ihre Kunden ​❤

© youtube.com
Buzz

Freudentränen vorm Geldautomaten! Diese Bank hat ein riesiges Herz für ihre Kunden ​❤

von Anne Walkowiak Veröffentlicht am 4. August 2014

Normalerweise geht man zur Bank, hebt Geld ab und belastet damit sein Konto. Nicht so bei dieser Bank in Kanada ...

Die TD Canada Bank wollte sich einfach mal bei ihren Kunden bedanken. Also verwandelte sie ihren Geldautomaten (im Englischen 'ATM' für 'Automatic Teller Machine') in eine 'Automated Thanking Machine'. Für ein paar ausgewählte Kunden wurde der Bankbesuch so zu einem ganz besonderen Erlebnis. Das Geldinstitut verschenkte kleine Präsente, Blumen und Geld. Und die Geschenke für diese drei Kunden haben uns zu Tränen gerührt - besonders die Geschichte der älteren Dame Dorothee ...

Das hier ist Michael.

Er ist seit Jahren treuer Kunde der Bank und ein riesiger Fan der Toronto Blue Jays, einer kanadischen Baseball-Mannschaft. Deshalb bekommt er nicht nur ein komplettes Fan-Outfit geschenkt, sondern auch einen besonderen Besuch beim nächsten Spiel seiner Lieblingsmannschaft.

Dann gibt es noch Christine ...

Sie hat zwei Kinder und bekommt für jedes ein Sparschwein geschenkt. Darin stecken jeweils 1.000 Dollar für deren College-Besuch. Weil aber Geld für ein späteres Studium ein sehr abstraktes Geschenk für Kinder ist, setzt die Bank noch einen drauf: Eine Reise nach Kalifornien inklusive eines Besuchs im Disneyland. Christine ist außer sich vor Freude und kann ihr Glück kaum fassen. Denn wie sie selbst im Video sagt, konnte sie vorher noch nie mit ihren Kindern verreisen.

Das bewegendste Geschenk bekommt aber wohl diese Lady, namens Dorothy ...

Im 'Gespräch mit dem Automaten' erfährt man, dass ihre einzige Tochter in Trinidad lebt, an Krebs erkrankt ist und am Dienstag eine Operation hatte. Also bedankt sich die Bank mit einer speziellen Karte bei ihr. Darauf steht: "Wir haben dich in dieser schwierigen Zeit kennengelernt. Du warst stets für deine Tochter in Trinidad da und hast sie die ganze Zeit unterstützt. Sie muss eine glückliche Frau sein, dich Mum nennen zu dürfen." Und dann macht ihr die Bank ein wirklich bewegendes Geschenk: Sie schenkt ihr einen Hin- und Rückflug nach Trinidad. Dorothy kann endlich ihre Tochter besuchen.

Für eine richtige Portion Gänsehaut und Tränen im Knopfloch, schaut euch einfach das ganze Video an. Wirklich eine supertolle Aktion!

Loading...

Ihr wollt mehr von uns lesen? Folgt uns auf Facebook!

von Anne Walkowiak

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam