Home / Buzz / Beliebt im Netz / Nur VIER Monate nach der Geburt wieder auf dem Laufsteg: Muss das wirklich sein?!

Buzz

Nur VIER Monate nach der Geburt wieder auf dem Laufsteg: Muss das wirklich sein?!

von Redaktion Erstellt am 3. Dezember 2014
© Getty Images

Am 30. Juli 2014 brachte Model Doutzen Kroes Töchterchen Myllena Mae zur Welt. Nur VIER Monate danach präsentiert sie feinste Unterwäsche für Victoria's Secret! Vom Babybauch ist nichts zu sehen!

Rank und schlank schwebte das niederländische Top-Model über den Laufsteg und zeigte sich fast hüllenlos. Photoshop-Retusche? Hier definitiv nicht möglich! In den vier Monaten nach der Geburt muss sie mehrere Stunden Sport pro Tag getrieben und so gut wie nichts gegessen haben, um SO auszusehen!

Unter Models gilt die Victoria's Secret Show als eine der härtesten Fashion Shows überhaupt. Schließlich läuft man nur in Unterwäsche bekleidet über den Laufsteg. Problemzonen lassen sich hier definitiv nicht wegschummeln oder kaschieren.

Aber es ist eben Victoria's Secret und nicht irgendeine Show - sodass Models wie Doutzen Kroes einiges auf sich nehmen, um die Glitzer-BHs und Engelsflügel tragen zu können. Eben auch ein massives Sport- und Diätprogramm während einer Zeit, die man eigentlich ausschließlich mit dem Neugeborenen verbringen möchte.

Doutzen Kroes ist übrigens nicht das erste Model, das sich in Windeseile für eine Show runtergehungert hat. Heidi Klum war nur fünf Wochen nach der Geburt von Kind Nummer 4, Töchterchen Lou, für Victoria's Secret auf dem Laufsteg. Auch andere Engel wie Alessandra Ambrosio oder Adriana Lima sind schon Mama, stehen ihren kinderlosen Model-Kolleginnen äußerlich aber in nichts nach.

Was sagt ihr zu dem Diäten-Wahn? Findet ihr es ok, dass Models wie Doutzen Kroes schon so kurze Zeit nach der Geburt wieder auf dem Laufsteg sind und sich die Babypfunde radikal weghungern?

Die Victoria's Secret Fashion Show 2014

Auch auf gofeminin: Victoria's Secret Fashion Show 2014: Die heißesten Bilder!
© Getty Images