Home / Living / [OLD] Gesprächsstoff / Die Geschichte um Dr. Faustus als Rockoper erleben

Living

Die Geschichte um Dr. Faustus als Rockoper erleben

von Julia Windhövel Veröffentlicht am 2. März 2010
A-
A+

"Faust Teil I" griff Johann Wolfgang Goethe 1808 die von anderen Autoren gestaltete Geschichte des historischen Doktor Faustus auf und schuf ein Drama, das heute zu den bedeutendsten und meist zitierten Dramen der deutschen Literatur zählt. 2010 präsentiert sich „Faust“ in einem gänzlich neuen Gewand.

Es zeigt sich heute als Mischung aus Volksgut, Musical und Oper. Erstklassige Rhythmen in guter alter Metal- und Rockmanier erzählen die Geschichte um den Wissenschaftler Heinrich Faust, der nach gezogener Bilanz seines Lebens zu einem niederschmetternden Fazit kommt. Als Wissenschaftler fehle es ihm an tiefer Einsicht und brauchbaren Ergebnissen.

Fabelhaft gesungene Songs sowie rockig getanzte Choreographien geben dem alten Text neuen Glanz. Eine sensationelle Liveband an der Seite außergewöhnlicher Sänger präsentiert mit 27 genialen Rock- und Popsongs die Höhen und Tiefen des verzweifelten Wissenschaftlers. Rockige Arrangements, prächtige Kostüme und die monumentale Ausstattung erinnern an die Rockgeschichte der siebziger Jahre.

Gespielt wird "Faust" an historischen Spielorten, die zum Mittelpunkt der Tragödie werden. Die Tickets erhalten Interessierte ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie über die bundesweite Tickethotline 0 18 05 - 570 070 .

Bis 28. Februar 2010 gewährt der Veranstalter 20% Frühbucherrabatt. Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr erhalten 25% Kinder- und Jugendrabatt.

Termine und Spielorte
02.09.2010 Residenz Brunnenhof, München
03.09.2010 Schloss Johannisburg, Aschaffenburg
04.09.2010 Schloss Neuhaus, Paderborn
05.09.2010 Schloss Neuburg, Neuburg an der Donau

von Julia Windhövel

Das könnte dir auch gefallen