Home / Buzz / Beliebt im Netz / Ein Autounfall tötet ihren Mann und fast ihr Baby. Doch heute kann Kellie DANKE sagen ♥

Buzz

Ein Autounfall tötet ihren Mann und fast ihr Baby. Doch heute kann Kellie DANKE sagen ♥

von Anne Walkowiak Veröffentlicht am 4. Dezember 2014
© youtube.com

Vor zehn Jahren verlor Kellie ihren geliebten Ehemann bei einem schrecklichen Autounfall. Ihr nur 14 Wochen alter Sohn wurde ebenfalls schwer verletzt. Aber es gab Menschen, die den kleinen Eli nicht aufgegeben haben und die um sein Leben kämpften. Diesen Menschen will Kellie heute danken.

Die Geschichte von Kellie und ihrem Sohn Eli geht wirklich ans Herz. Als Eli gerade 14 Wochen alt ist, erlebt Kellie einen wahren Albtraum. Eigentlich ist ihr Leben gemeinsam mit Mann AJ und Sohn Eli gerade perfekt. Sie sind so glücklich, wie nie. Bis zu jenem Tag, an dem die dreiköpfige Familie in einen schrecklichen Autounfall verwickelt ist.

Kellies Mann AJ verstirbt noch an der Unfallstelle, ihr kleiner Sohn Eli, gerade 14 Wochen alt, wird schwer verletzt. Er erleidet mehrere Brüche​, hat schwere Kopfverletzungen und sein kleiner Körper wird immer wieder von schweren Krämpfen geschüttelt. Die Ärzte sagen Kellie damals, dass, WENN Eli überlebt, seine Chancen, jemals zu gehen oder zu reden, sehr gering sind.

Aber es gibt Menschen, Ärzte, Sanitäter und Pfleger, die Eli nicht aufgeben, die weiter um und für ihn kämpfen. Diesen Menschen möchte Kellie in ihrem ganz eigenen 'Thank You Project' Danke sagen. Die Aufnahmen, die sie mit uns auf Youtube teilt, sind wirklich bewegend.​

Loading...
von Anne Walkowiak