Home / Buzz / Beliebt im Netz / An wen diese Frau einen Liebesbrief schreibt, erratet ihr nie - aber es ist wirklich genial!

© youtube/ frnd.tv./ Verein 'Freunde fürs Leben'
Buzz

An wen diese Frau einen Liebesbrief schreibt, erratet ihr nie - aber es ist wirklich genial!

von Redaktion Veröffentlicht am 1. Juli 2014

So schwer wie in diesem Fall ist es selten, die richtigen Worte zu finden ... (Video unten)

Einen Liebesbrief zu schreiben, ist alles andere als leicht. Wie soll man bloß in Worte fassen, was man für den anderen so tief und leidenschaftlich empfindet? Vor diese Aufgabe hat der Berliner Verein 'Freunde fürs Leben' neun junge Menschen gestellt - allerdings in wesentlich verschärfter Form. Den Liebesbrief sollten die Teilnehmer nämlich nicht an ihre Liebsten schreiben, sondern an sich selbst. Das Motto: 'In Liebe - Dein Ich'. Der Clou: Von ihrer Aufgabe haben sie erst in dem Moment erfahren, als sie bereits vor der Kamera saßen. So konnten sie sich nicht lange Gedanken machten und Dinge zurecht legen, sondern mussten spontan reagieren.

Hintergrund: Der Berliner Verein engagiert sich seit mehreren Jahren für Suizidprävention bei Jugendlichen und möchte darauf aufmerksam machen, dass wir uns so gut wie nie mal selbst etwas Nettes sagen, sondern oft eher kritisch mit uns ins Gericht gehen: ​"Viel zu selten machen wir uns selbst ein Kompliment. Ständig muss man mit anderen mithalten. Da entsteht leicht das Gefühl, nicht gut genug zu sein. Diese Selbstkritik nagt am Selbstwertgefühl“, sagt Vanessa Scharegge von 'Freunde fürs Leben'.​

​In dem Video könnt ihr sehen, wie die neun Teilnehmer mit ihrer Aufgabe umgegangen sind und was diese in ihnen bewegt hat:

Loading...

Ein gutes Selbstbewusstsein kann Depressionen vorbeugen. Es stärkt die Lebenskraft und fördert soziale Kontakte. Menschen mit einer Depression haben häufig mit einem mangelnden Selbstwertgefühl zu kämpfen. Sie fühlen sich wertlos, sind emotionslos und schotten sich sozial ab. Dies kann zu Suizidgedanken führen. Jeden Tag sterben in Deutschland durchschnittlich sechs Jugendliche oder junge Menschen unter 40 Jahren durch Selbsttötung. Der Verein 'Freunde fürs Leben' möchte das ändern und das Thema ist Suizid aus der Tabu-Zone holen.

Ihr wollt mehr von uns lesen? Folgt uns auf Facebook!

von Redaktion

Das könnte dir auch gefallen