Home / Buzz / Beliebt im Netz / Kunst und Katzen - passt das zusammen? Na klar! Das Ergebnis ist zum Kugeln!

© Svetlana Petrova & Zarathustra the Cat (FatCatArt)
Buzz

Kunst und Katzen - passt das zusammen? Na klar! Das Ergebnis ist zum Kugeln!

von Redaktion Veröffentlicht am 8. August 2014

Garfield - den dicken, roten Comic-Kater - gibt es wirklich! Allerdings heißt er Zarathustra und lebt in einer russischen Großstadt. Doch anders als sein berühmter Doppelgänger, ist Zara, wie ihn sein Frauchen liebevoll nennt, nicht der Star einer Comic- und Trickfilmreihe, sondern begeistert mit Bildern von sich im Social Web. Wir sind FANS!

Es sind ganz besondere Bilder, mit denen Zara die Herzen einer internationale Fangemeinde erobert hat. Der Moppel-Kater Zarathustra verleiht nämlich Klassikern der Malkunst wie der 'Venus' von Boticelli oder der 'Mona Lisa' von Leonardo da Vinci eine ganz besondere Note - einfach indem er sich und seinen vollschlanken Körper ungeniert ins Bild mogelt!

Wie macht er das bloß? Wir tippen mal auf die magische Kraft der digitalen Bildbearbeitung durch Frauchen Svetlana Petrova! Auf der Webseite 'FatCatArt.ru' jedoch ist die Rede davon, dass Zarathustra die Fähigkeit hat, durch die Zeit zur reisen. Tja, das lassen wir jetzt einfach mal so stehen und kugeln uns weiter vor Lachen über die witzigen Bilder des kunstliebenden Katers!

Relaxen in barocker Kulisse © Svetlana Petrova & Zarathustra the Cat (FatCatArt)

Noch mehr Werke mit Zarathustra gibt's hier.

Ihr wollt mehr von uns lesen? Folgt uns auf Facebook!

von Redaktion

Das könnte dir auch gefallen