Home / Buzz / Beliebt im Netz / Sie fährt mit Bauchschmerzen ins Krankenhaus. Kurze Zeit später ist sie Mama von Zwillingen.

Buzz

Sie fährt mit Bauchschmerzen ins Krankenhaus. Kurze Zeit später ist sie Mama von Zwillingen.

von Redaktion Veröffentlicht am 16. Oktober 2014
© whotv.com

Diese Frau merkte fast neun Monate lang nichts von ihrer Schwangerschaft.

Es klingt wie aus einem Film: Die Amerikanerin Shelby Magnani hat auf einmal schlimme Bauchschmerzen und fährt daher in die Notfallklinik. Doch was sie dort erfährt, hätte sie sich wohl in ihren kühnsten Träumen nicht ausmalen können. Die Ärzte stellen fest, dass die junge Frau schwanger ist.

"Ich hatte starke Schmerzen auf der linken Seite und ging zum Arzt," erklärt Shelby der Newsseite 'whotv.com'. "Er sagte mir, ich wäre vielleicht schwanger. Er vermutete, ich wäre wohl im sechsten Monat und ich solle daher besser in die Notaufnahme gehen. Dort machten sie einen Ultraschall und sagten mir, ich würde Zwillinge bekommen!"

Weder Shelby noch ihr Freund James hatten etwas von der Schwangerschaft mitbekommen. Kaum vorstellbar, wie groß der Schock in diesem Moment gewesen sein muss. Und das sollte noch nicht alles gewesen sein!

Wie sich nach der Untersuchung herausstellte, war Shelby bereits in der 34. Woche. Und bei den Babys handelte es sich um äußerst seltene mono-mono-Zwillinge, also Zwillinge, die sich eine Fruchtblase und eine Plazenta teilen. Die Wahrscheinlichkeit einer mono-mono-Schwangerschaft liegt bei unter einem Prozent. Die Risiken bei einer solchen Schwangerschaft sind jedoch wesentlich höher als bei normalen Zwillings-Schwangerschaften.

Die Babys kommen!

Doch Shelby und James blieb überhaupt keine Zeit, um sich über eventuelle Risiken Gedanken zu machen. Denn nur wenige Stunden nachdem sie von der Schwangerschaft erfahren hatten, kamen die Kinder auch schon zur Welt. Per Kaiserschnitt brachten die Ärzte die beiden süßen Mädchen Anna und Ava zur Welt. Die beiden werden noch einige Wochen im Brutkasten verbringen, doch die Ärzte sind zuversichtlich, dass die Zwillinge dann gesund und munter mit ihren Eltern nach Hause fahren können.

© whotv.com

Die frischgebackene Mama ist außer sich vor Freude: "Die beiden sind einfach zwei kleine Wunder! So viel hätte schief laufen können, doch alles ist gut!" Und auch James, der nun ganz unverhofft zum Zweifach-Papa wurde, ist überglücklich: "Ich liebe die beiden, ich liebe sie mehr als alles andere!"

von Redaktion