Home / Buzz / Beliebt im Netz / Am Wochenende wird die Zeit umgestellt: 9 Ideen, wie ihr die geschenkte Stunde nutzen könnt

Buzz

Am Wochenende wird die Zeit umgestellt: 9 Ideen, wie ihr die geschenkte Stunde nutzen könnt

von Diane Buckstegge Erstellt am 24. Oktober 2014
© Getty Images

Juchu! Wird die Uhr von Sommer- auf Winterzeit umgestellt, bekommen wir eine Stunde geschenkt! Die könnten wir natürlich verschlafen - oder wir machen stattdessen was richtig Schönes!

Mit der Zeitumstellung ist es immer so eine Sache. Im Frühling wird uns dadurch gnadenlos eine Stunde geklaut, die uns noch eine Woche später in den Knochen sitzt, weil wir zu wenig Schlaf bekommen haben. Doch jetzt im Herbst wird uns eine ganze Stunde geschenkt! Das ist super, denn mit dieser Stunde können wir so einiges machen:

1. Gemütlich brunchen

Ob allein, mit dem Freund oder ganz vielen Freunden: Die Extra-Stunde eignet sich perfekt für ein ausgedehntes Frühstück mit Croissants, Rührei und frischen Brötchen.

2. Heißes Schäferstündchen

Ihr könnt das Frühstück aber auch ins Bett verlegen und die Stunde mit eurem Freund und jeder Menge Kuscheleinheiten verbringen.

3. Mit der besten Freundin Kaffee trinken gehen

Die geschenkte Stunde können wir den ganzen Tag nutzen. Warum also nicht in Ruhe mit der besten Freundin im Café um die Ecke sitzen, lecker Kuchen essen und Latte Macchiato trinken?

4. Waffeln backen

Jammi! Wann habt ihr zuletzt das Waffeleisen rausgeholt? Nutzt die geschenkte Stunde und backt einen riesigen Haufen warmer, süßer Waffeln, die ihr mit Eis, Sahne oder Schokosoße genießt.

5. Ausgedehnter Spaziergang

Ist das Wetter gut, bietet sich auch ein ausgedehnter Spaziergang an. Gerade jetzt wo die Blätter so schön bunt verfärbt sind, ist es draußen richtig toll. Oder was haltet ihr von einem spontanen Ausflug?

6. Schokolade essen und lesen

Ist das Wetter eher bescheiden, kann der Spaziergang kurz ausfallen und ihr setzt euch danach gemütlich mit einem spannenden Buch, einer Tasse Tee und einer Tafel Schokolade aufs Sofa. So wird die Extra-Stunde in jedem Fall gut genutzt!

7. Spa-Stunde einlegen

Ein ausgedehntes Schaumbad, Gesichtsmaske, Haarkur und Maniküre: Nutzt ihr die geschenkte Stunde für ein kleines Home-Spa, habt ihr noch richtig lange was davon!

8. Inspiration für Weihnachten

Ja, niemand will jetzt schon an Weihnachten denken, ABER: Nur noch etwas mehr als ein Monat und dann ist schon der 1. Advent! Ihr könnt die Stunde also ganz produktiv nutzen und schon mal im Netz nach den ersten Weihnachtsgeschenken Ausschau halten.

9. Shopping

Und ja, wenn ihr eh schon im Internet unterwegs seid, könnt ihr auch nach ein paar schicken Herbst- und Winterklamotten gucken. Man soll ja nicht nur den anderen, sondern auch sich selbst was Gutes tun

Also: Verschlaft die Extra-Stunde nicht einfach, sondern macht was draus!