Home / Buzz / Beliebt im Netz / Tapferer, kleiner Zack! Doch sein großer Held macht ihm jetzt richtig Mut

Buzz

Tapferer, kleiner Zack! Doch sein großer Held macht ihm jetzt richtig Mut

von Redaktion Veröffentlicht am 26. November 2014
© Facebook / Jono Lancaster

Zack ist gerade mal zwei Jahre alt, doch der kleine Junge spürt schon jetzt, dass er nicht wie andere Kinder ist.

Es muss für ein zweijähriges Kind schrecklich sein, wenn es niemanden zum Spielen hat, wenn andere Kinder Angst vor ihm haben und seine Nähe meiden.

Zack leidet am Treacher Collins Syndrom, einer seltenen genetischen Erkrankung, die zu Missbildungen im Gesicht führt. Seine Augen liegen tiefer, die Ohren sind anders geformt und die Gaumenspalte fehlt. Der Kleine sieht definitiv anders aus, als andere Kinder - und das bekommt er zu spüren.

Seine Mutter macht sich deswegen natürlich Sorgen, schließlich möchte sie, dass es Zack gut geht und dass er versteht, dass er zwar anders aussieht, aber dass das Aussehen total egal ist!

Sie hat deswegen Jono Lancaster geschrieben. Der 30-jährige Engländer leidet an derselben seltenen Krankheit und ist eine kleine Berühmtheit im Netz. Für Zack und seine Familie ist er ein großes Vorbild! Denn Jono ist trotz, oder gerade wegen seines Äußeren, mittlerweile ein gefragtes Teilzeit-Model.

Zurzeit reist er durch Australien, um kranke und behinderte Kinder zu besuchen und ihnen zu zeigen: Anderssein ist nicht schlimm! Jeder Mensch ist schön und Schönheit hat nicht nur was mit dem Äußeren, sondern auch viel mit den inneren Werten zu tun. Wir alle sind einzigartig!

Jono ist für den kleinen Zack und alle anderen Kinder eine große Inspiration!

von Redaktion