Home / Buzz / Beliebt im Netz / Jetta spendet 35 cm ihrer Haare und wird dafür gemobbt. Doch so tapfer wehrt sich die Kleine!

Buzz

Jetta spendet 35 cm ihrer Haare und wird dafür gemobbt. Doch so tapfer wehrt sich die Kleine!

von Redaktion Erstellt am 22. Oktober 2014
© facebook.com

Jetta Fosberg ist gerade einmal 10 Jahre alt, aber schon eine richtige Heldin. Sie spendete ihre lange Mähne an 'Wigs for Kids', eine Organisation, die Perücken für Kinder macht. Als Mitschüler sie dann wegen ihrer kurzen Haare hänseln, wird sie zum Vorbild für tausende andere.

Die Entscheidung war keine leichte für die 10-jährige Jetta. Aber die Schülerin aus Ohio wollte etwas Gutes tun und dachte weniger an sich, als an die Kinder, die den Krebs bekämpfen müssen und ihre Haare verlieren. Also ließ sie ihre langen Haare abschneiden und spendete sie an 'Wigs for Kids'. Eine wirklich große Geste, die man eigentlich nur positiv sehen kann, dachte zumindest Jetta.

​Doch als sie stolz über ihre Taten wieder in die Schule kam, empfingen sie ihre Klassenkameraden alles andere als anerkennend. Sie machten sich über das Mädchen lustig, fragten sie, ob sie jetzt ein Junge werden wolle und hänselten sie fortwährend. Den wahren Grund für ihr Handeln hinterfragte niemand.

Grund genug, dass ihre Mutter eine offizielle Beschwerde an der Schule einreichte - doch leider ohne merklichen Effekt. Also startete sie eine Kampagne für ihre Tochter. Auf Facebook kreierte sie die Seite 'Stand with Jetta' und die Anteilnahme der Öffentlichkeit war schier überwältigend. Innerhalb kürzester Zeit folgten 50.000 User der Seite.

Aus aller Welt sprachen Menschen Jetta ihren Respekt aus. Sie alle unterstützen die 10-Jährige bei ihrem Kampf gegen Mobbing. Eine große Hilfe für die 10 Jährige, die eigentlich auch von ihren Mitmenschen eine solche Reaktion erwartet hatte.

Doch Jetta weiß, der einzige Weg, dem Mobbing und den negativen Einstellungen der anderen zu begegnen, ist, positiv zu bleiben.​ Und wir finden, wir brauchen mehr Mädchen wie Jetta. Mädchen, die für andere einstehen, die sich nicht von der Negativität anderer einschüchtern lassen, Mädchen, die ihre Ziele verfolgen und selbstbewusst zu sich und ihrem Handeln stehen.

Haarspendetag 2015 - Macht mit!

Übrigens: Am 4. Juli ist Haarspendetag in Berlin! Das Team von 'maske berlin' schneidet an diesem Tag die Haare kostenlos. Außerdem gibt es ein Tages-Make-up, sowie ein professionell geschossenes Vorher-Nachher-Portrait. Die gespendeten Zöpfe (mindestens 20 cm lang) werden direkt zu Perücken und Haarteilen in Haarwerkstätten in Hamburg und Dresden verarbeitet. Diese kommen Menschen zugute, die unter krankheits- oder erbbedingtem Haarausfall leiden.

​Weitere Infos zu dieser tollen Aktion findet ihr auf www.haarspendetag.com !