Home / Buzz / Beliebt im Netz / Emmie wollte ein Star werden, doch der Krebs beendete ihr Leben zu früh. JETZT wird ihr Traum trotzdem wahr

Buzz

Emmie wollte ein Star werden, doch der Krebs beendete ihr Leben zu früh. JETZT wird ihr Traum trotzdem wahr

von Redaktion Veröffentlicht am 25. November 2014
© youtube.com

Emmie war ein aufgeweckter Teenager mit einem großen Traum: Sie wollte ein Youtube-Star werden. Leider wird ihr Traum erst jetzt, fünf Monate nach ihrem Tod, wahr.

Emmie ist erst 14 Jahre alt, als der Knochenkrebs ihr junges Leben viel zu früh beendet. Doch trotz der Krankheit ließ sich der Teenager nie unterkriegen. Er behielt seine gute Laune und positive Art bis zuletzt bei. Noch im Krankenbett drehte Emmie lustige Videos. Denn einen Traum hegte sie bis zum letzten Atemzug: Sie wollte ein Youtube-Star werden.

Und heute, fünf Monate nach ihrem tragischen Tod, wird ihr Traum wahr. Ihre Mutter hat einen Kanal​ für Emmie auf der Video-Plattform eröffnet. Und ihr bisher einziges Video, in welchem sie 'Drunk' von Ed Sheeran performt, hat bereits knapp 39.000 Abrufe.

Loading...

Emmies Tod, aber auch ihr Lebenswillen, sollen nun viel Gutes tun. Unter dem Video liest man:

​"Sie wollte immer einen Youtube-Kanal. Wenn dir also das Video gefällt und du es unterhaltsam findest, dann like es. Und bitte spende an das Bluebell Wood Hospiz, wo sie behandelt wurde und sich am wohlsten fühlte, wenn sie Schmerzen hatte oder niedergeschlagen war. Danke, dass du es dir angesehen hast."

Trotz tödlicher Krankheit bewahrte sich Emmie ihre positive Art. Wir sollten uns ein Beispiel an dem Teenager nehmen und wertschätzen, was wir haben. Teilt diese Geschichte mit anderen, lasst Emmies Licht noch heller scheinen und genießt jeden Tag!

von Redaktion