Home / Buzz / Beliebt im Netz / Hat er meine Nachricht wirklich gelesen? Neue WhatsApp-Funktion verrät ALLES!

© Getty Images
Buzz

Hat er meine Nachricht wirklich gelesen? Neue WhatsApp-Funktion verrät ALLES!

von Redaktion Veröffentlicht am 6. November 2014
A-
A+

Es ist Fluch und Segen zugleich, was der Messenger Dienst WhatsApp seit heute Nacht anbietet: Über zwei blaue Haken kann der Absender einer Nachricht jetzt nämlich sehen, ob seine Nachricht auch wirklich schon gelesen wurde.

"Ha, guck mal, der ist online und hat meine Nachricht einfach ignoriert!" - solche Sätze kennen wir Mädels doch nur zu gut. Oder auch die bangen Minuten, die man gebannt aufs Display seines Handys starrt, bis das Date von neulich endlich eine erlösende Antwort schickt. Nun hat das Warten ein Ende!

Naja, fast. Warten muss man immer noch auf eine Antwort, aber jetzt kann man über zwei blaue Haken (vorher waren sie grau oder grün und haben nur angezeigt, dass die Nachricht auf dem Empfängergerät angekommen war) wenigstens sehen, dass der Empfänger die Nachricht gelesen hat.

WhatsApp hat heute Nacht die neue Funktion freigeschaltet und sie ist ohne Update oder sonstige Aktualisierungen verwendbar - vorausgesetzt, das eigene Handy zeigt die Haken farblich an. So oder so, die Zeit der faulen Ausreden à la "Ich hab' deine Nachricht jetzt erst gesehen" ist auf jeden Fall vorbei.

Aber Moment! Das betrifft uns jetzt ja auch. Mist! Wenn wir sehen können, dass unsere Nachrichten gelesen und vielleicht einfach ignoriert wurden, dann können andere das ja auch. Also Mädels, Achtung! Wenn ihr euren Ex ignorieren wollt, öffnet die Nachricht besser nicht. Wenn ihr gerade keinen Nerv habt, mit der Freundin zu schreiben, öffnet die Nachricht nicht. Wenn ihr der Schwiegermutter weismachen wollt, dass ihr die Nachricht nicht gesehen habt, öffnet sie nicht!

Während wir uns also einerseits über diese super Funktion freuen, so macht sie uns andererseits doch ein bisschen Angst. ​Was kommt denn als nächstes? Das man bei Facebook sehen kann, wer sich die eigene Seite angesehen hat? Oh Gott!!

von Redaktion

Das könnte dir auch gefallen