Home / Living / [OLD] Gesprächsstoff / Quicksand: Lyrische Electro-Musik

Living

Quicksand: Lyrische Electro-Musik

von Julia Windhövel Veröffentlicht am 7. Februar 2011

Die Stimme von Sandie Wollasch von 'Quicksand' schwingt irgendwo zwischen Karen Carpenter, Kate Bush und Rickie Lee Jones. Die Musik bewegt sich federleicht zwischen Pop und Jazz. Eine klang-ästhetische Nähe zu DePhazz kann nicht geleugnet werden. Über Jahre hat Produzent Pit Baumgartner seine electro-organischen Musikkollagen etabliert.

Auf 'Economic Poetry' wendet er die selbe Technik beim Texten an: lyrische Zitat-Splitter der zeitgenössischen Literatur werden zu Popsongs verdichtet. Auf dem Album 'Economic Poetry' reimt er deutliche Ansagen (“The problem with you, is your problem with me“) auf Gleichgültigkeit („Being here, is just a way to be somewhere“), die dank der federleichten Musik aber nie vorwurfsvoll rüberkommen.

Ein Album für lange Sonnennachmittage oder stimmungsvolle Abende in den eigenen vier Wänden.


Quicksand 'Economic Poetry', seit 28. Janaur 2011 im Handel

von Julia Windhövel