Home / Buzz / Beliebt im Netz / Xmas-Bullshit-Bingo: Die nervigsten Sprüche an Weihnachten

Buzz

Xmas-Bullshit-Bingo: Die nervigsten Sprüche an Weihnachten

von Anne Walkowiak Veröffentlicht am 20. Dezember 2019
© Getty Images

Rückt die Verwandtschaft zur Weihnachtszeit an, bedeutet das auch, dass man sich arg zusammen reißen muss. Vor allem dann, wenn alle Jahre wieder am Baum, dem Essen oder den Geschenken genörgelt wird. Doch dieses Jahr ist Schluss damit, denn ihr werdet sehnlichst auf die typisch unmöglichen Weihnachtssprüche warten, mit unserem Bullshit-Bingo.

Weihnachten soll ja eigentlich eine sehr schöne, ruhige und besinnliche Zeit sein. Ein paar Tage, um den ganzen Alltagsstress einfach mal zu vergessen. Wer zu Weihnachten aber schon mal zu sich eingeladen hat, der weiß, dass man von Ruhe und Besinnlichkeit nie weiter entfernt war.

Und selbst wenn man für die Weihnachtsfeiertage 'nur' zu den Verwandten fährt, ist das auch nur mit Stress, Organisationstalent und einem richtig dicken Fell zu ertragen. Denn immer da, wo die Eltern, Schwiegereltern, Geschwister, Onkel und Tanten zusammen kommen, treffen auch viele verschiedene Meinungen und Ansichten aufeinander.

Rund um die Festtage sind wir also so gestresst wie nie und es reichen schon Kleinigkeiten, um die eigene Laune, aber auch die der Mitfeiernden kippen zu lassen. Man könnte jetzt sagen, dass man sich davon nicht unterkriegen, die paar Stunden oder wenigen Tage einfach über sich ergehen lässt und sich anschließend über den Jahreswechsel in Delphintherapie begibt.

Man kann sich die Äußerungen und Meinungen der lieben Familie aber auch einfach anhören. Und sie, anders als in den Jahren zuvor, ausnahmsweise nicht auf sich selbst beziehen, sondern daraus stattdessen ein lustiges Spiel machen. Nämlich ein Weihnachts-Bullshit-Bingo.

Dafür müsst ihr nichts weiter tun, als diesen wunderbaren Bingo-Bogen auszudrucken und eure Lieben anschließend genau zu beobachten und ganz genau hinzuhören. So wird dieser Heiligabend der beste eures bisherigen Erwachsenenlebens. Denn statt sich über passiv-aggressive Äußerungen oder vorwurfsvolle Fragen zu ärgern, streicht ihr die Stichelei einfach von eurem Bullshit-Bingo-Bogen und arbeitet euch so Stück für Stück zu eurem persönlichen Sieg vor.

Wenn ihr wisst, dass ihr Leidensgenossen unter den anwesenden Verwandten habt, bringt ihnen auch einen Bingo-Zettel mit. Ihr könnt entweder mit dem gleichen Bingo-Zettel spielen, getreu dem Motto "Wer's zuerst hört, gewinnt" oder ihr tauscht mit Hilfe von Schere und Kleber ein, zwei Felder miteinander.

Aber Achtung: Eigene Äußerungen dürfen selbstverständlich nicht vom Zettel gestrichen werden. Dasselbe gilt für Äußerungen eventueller Mitspieler. Und jetzt ganz viel Spaß und besinnlich schöne Feiertage für euch.

Santa, Baby! 8 Tipps für das erste Weihnachten mit Baby

Video von esther.pistorius

Auch auf gofeminin.de

DIY-Weihnachtsdeko: 3 einfache Ideen zum Nachbasteln

Zero Waste Christmas: 5 Ideen für nachhaltige Weihnachten

5-Schritte-Plan: So wird 2020 das beste Jahr deines Lebens

von Anne Walkowiak