Home / Buzz / Beliebt im Netz / Schockierendes Selfie: Doch dieses Mädchen hat etwas zu sagen!

Buzz

Schockierendes Selfie: Doch dieses Mädchen hat etwas zu sagen!

von Redaktion Veröffentlicht am 25. August 2014
© twitter.com/kathryninstereo

"Ich lasse mir vom Krebs nicht mein Leben zerstören!"

Kathryn Cartwright war erst 16 als sie von den Ärzten die Schockdiagnose bekam: Krebs! Die Chancen, dass sie überleben würde, lagen laut Aussagen der Ärzte bei gerade einmal 20 Prozent. Und doch lebt Kathrin heute - sieben Jahre später! Und sie will sich vom Krebs nicht unterkriegen lassen!

Auch wenn ihr Körper vom Kampf gegen die Krankheit so sehr geschwächt ist, dass die junge Frau im Rollstuhl sitzen muss, gibt sie den Kampf nicht auf! Sie will leben! Vor einigen Wochen ist sie sogar so schwach, dass sie aus dem Rollstuhl fällt - genau auf ihr Gesicht, welches daraufhin von schweren Blutergüssen und Schwellungen übersäht ist. Doch statt sich zu verstecken schießt Kathryn ein Selfie und stellt es auf ihrem Blog und auf Twitter online. Mit schwarzem Eyeliner schreibt sie sich ins Gesicht: "Fuck Cancer" (Deutsch: Scheiß auf den Krebs!)

Das Foto finden viele sicherlich verstörend, schrecklich, schockierend. Doch Kathryn hat es mit voller Absicht gepostet! Sie möchte auf die Krankheit aufmerksam machen! Und auf all die Menschen auf der ganzen Welt, die ebenso tapfer wie sie gegen den Krebs kämpfen! Allen möchte sie sagen und zeigen: Egal wie oft ich falle, ich stehe wieder auf! "Ich lasse mir vom Krebs nicht mein Leben zerstören!"

Wir sind sehr beeindruckt von dieser tapferen jungen Frau und wünschen ihr viel Stärke und Kraft, den Krebs ein für alle Mal zu besiegen!

Ihr wollt mehr von uns lesen? Folgt uns auf Facebook!

von Redaktion