Home / Buzz / Beliebt im Netz / Bewegende Worte: Wann hast du aufgehört, dich selbst zu lieben?

Buzz

Bewegende Worte: Wann hast du aufgehört, dich selbst zu lieben?

von Nadine Jungbluth Veröffentlicht am 3. Dezember 2014
© gofeminin

Allen, die unter Selbstzweifeln leiden, hat Nina etwas Wichtiges zu sagen ...

Unzufriedenheit mit sich selbst. Unsicherheit, Selbstzweifel und ein viel zu kritisches Selbstbild. Warum gehen wir mit uns selbst eigentlich immer viel strenger ins Gericht als mit anderen? Warum sehen wir an uns selbst so viele Makel, die den anderen überhaupt nicht auffallen? Und warum fällt es uns so schwer, uns selbst so zu lieben, wie wir sind?

Das Gefühl, nicht gut genug zu sein, kennen wahrscheinlich die meisten von uns. Du auch? Dann solltest du bei diesem Video gut aufpassen ...

Danke an Nina Kutschera.

Noch mehr Videos von uns findest du auf gofeminin ♥ VIDEO.

von Nadine Jungbluth