Home / Buzz / Beliebt im Netz / Auf frischer Tat ertappt! So genial werden unsere Haustiere jetzt im Netz überführt!

© twitter.com/ Ivy Puggle
Buzz

Auf frischer Tat ertappt! So genial werden unsere Haustiere jetzt im Netz überführt!

von Redaktion Veröffentlicht am 9. Juli 2014

Bisher haben wir unseren Vierbeinern stillschweigend vergeben, wenn sie mal wieder das Sofa zerfetzt oder eine Pfütze hinterlassen haben. Aber Achtung, jetzt kommt Pet Shaming!!

Das Sofa in Fetzen gerissen, den Müll in der gesamten Wohnung verteilt oder Pfützen an Stellen, wo sie definitiv nicht hingehören - Haustiere stellen so einiges an, wenn sie alleine sind. Doch jetzt ist Schluss mit dem Agieren in der Anonymität. Auch tierische Täter bekommen ein Gesicht: Jetzt kommt "Pet Shaming".

Die vierbeinigen Täter werden auf lustige Weise im Netz an den Pranger gestellt. Bello, Mieze und Hoppel stellen nämlich zu Hause mehr an und sind einfallsreicher, als man es sich vorstellen kann. Da ist ein zerbissenes Kabel nur der Anfang! Denn auch des Menschen bester Freund kann zum Langfinger werden, wie dieses Bild beweist!

Auf dem Schild steht: "Ich habe im PetSmart Shop geklaut."

Generell scheinen die Vierbeiner ein kleines Problem mit Besitzansprüchen zu haben!

Hier darf man lesen: "Ich habe den Laptop markiert. Er gehört jetzt mir."

Bei Katzen liegt das Problem, na sagen wir mal, irgenwo am oder im stillen Örtchen!

Diese Schmusekatze verrät: "Ich erleichtere mich gern in Designer-Handtaschen."

Und Kitty hier gibt zu: "Ich trinke gern aus der Toilette und mir ist es schnuppe ob ich dabei erwischt werde."

Auch sonst bedienen sich Tiere gern an Dingen, die eigentlich nicht für sie gedacht waren.

"Ich habe ein halbes Bananenbrot gegessen"

"Ich habe 25 Kekse gegessen, die eigentlich noch dekoriert werden sollten. Vermutlich werde ich mich nachher auch noch übergeben."

Manchmal knabbern sie sich auch einfach durch das ein oder andere Möbelstück...

... oder bedienen sich an Hinterlassenschaften anderer Tiere.

"Ich esse Katzenkacka - direkt aus dem Katzenklo"

Ihr wollt mehr von uns lesen? Folgt uns auf Facebook!

von Redaktion

Das könnte dir auch gefallen