Home / Buzz / Beliebt im Netz / Danke, liebe Tierklinik! Endlich kann Chihuahua Turbo spielen

© Instagram / turbo.roo
Buzz

Danke, liebe Tierklinik! Endlich kann Chihuahua Turbo spielen

von Redaktion Veröffentlicht am 25. Juli 2014

Er will doch nur spielen! Doch bisher konnte der süße Welpe Turbo nicht so, wie er wollte ...

Jetzt bricht für Welpe Turbo, auch Roo genannt, ein neues Leben an! Der vier Monate Chihuahua hat einen genetischen Fehler und kam ohne Vorderpfoten auf die Welt. Obwohl er einen großen Bewegungsdrang hat, ständig spielen möchte, kam er bislang einfach nicht vom Fleck, denn Gehhilfen gibt es nur für größere Hunde.

Doch die Angestellten der Downtown Pet Vet, einer Tierklinik in Indianapolis, in der Turbo untergebracht ist, haben sich was ganz besonderes für den süßen Turbo überlegt. Sie haben ihm aus Spielzeug ein Gestell mit Rädern gebastelt, das seine Vorderpfoten ersetzt!

Damit ist er jetzt fast genauso flink unterwegs wie andere Chihuahuas und kann erstmals in seinem Leben so herumtollen und spielen, wie er möchte!

Daumen hoch für die engagierten Mitarbeiter der Tierklinik Downtown Pet Vet! Ihre kreative Idee hat das Leben des kleinen Turbo auf wunderbare Weise verändert!

Ihr wollt mehr von uns lesen? Folgt uns auf Facebook!

von Redaktion

Das könnte dir auch gefallen