Home / Buzz / Beliebt im Netz / Genial: Türkischstämmige Politikerin verpasst Rechtspopulisten einen saftigen Konter auf Facebook!

Buzz

Genial: Türkischstämmige Politikerin verpasst Rechtspopulisten einen saftigen Konter auf Facebook!

von Redaktion Erstellt am 8. Oktober 2014
© Getty Images

Hut ab, Frau Korun! Mit einem einfachen Kommentar hat diese Politikerin einen Rechtsextremen bloßgestellt.

Es ist ziemlich dumm, wenn man sich auf Facebook über Menschen mit Immigrationshintergrund beschwert. Noch dümmer ist es allerdings, wenn man es dann auch noch schafft, dabei in jedem Satz mindestens einen Rechtschreibfehler unterzubringen.

So geschehen bei Herrn Dobermann, einem Facebook-User, der ganz offensichtlich Anhänger der rechtspopulistischen österreichischen Partei FPÖ ist. In seinem Facebook-Kommentar beschuldigt er die österreichische Politikerin Alev Korun, dass sie sich herablassend über die FPÖ geäußert hätte. Und er unterstellt der türkischstämmigen Korun daher eine "nicht sehr große Intelligenz".

Doch mit der schlagkräftigen Antwort von Frau Korun hat der Schlaumeier wohl nicht gerechnet. Denn angesichts der zahlreichen Rechtschreibfehler in Dobermanns Nachricht, kontert die gewitzte Politikerin mit einem Kommentar, mit dem sie den Rechtspopulisten ordentlich in die Schranken weist. Geduldig korrigiert sie all seine Fehler und fügt am Ende hinzu: "Gerade als Anhänger der FPÖ ohne Immigrationshintergrund sollte man korrektes Deutsch schreiben können, Herr Dobermann." Zack, der hat gesessen!

Wir finden die Antwort von Frau Korun richtig klasse! Mit seinem peinlichen Kommentar hat sich Herr Dobermann wohl zum Gespött im ganzen Land - sowie im Netz - gemacht, wo sich der Schlagabtausch momentan rasend schnell verbreitet.