Home / Buzz / Beliebt im Netz / Das gab's noch nie: Victoria's Secret Model stillend in der Vogue

Buzz

Das gab's noch nie: Victoria's Secret Model stillend in der Vogue

von Kathrin Stangl Veröffentlicht am 8. Februar 2015
© Instagram / doutzen

Giselle Bündchen und Miranda Kerr haben es vorgemacht, jetzt zeigt sich auch Topmodel und Zweifach-Mama Doutzen Kroes stillend in der Öffentlichkeit.

In der aktuellen Ausgabe der niederländischen Vogue zeigt sich Topmodel und Zweifach-Mama Doutzen Kroes von ihrer ganz privaten Seite. Fotograf Paul Bellaart lichtete den hübschen Victoria’s Secret-Star im Kreise ihrer Liebsten ab: Gemeinsam mit Ehemann Sunnery James und ihren Kindern Phyllon (4) und Myllena (sieben Monate).

Das Besondere an diesem Shooting: Auf einem der Fotos hält Doutzen Kroes ihre kleine Tochter an die Brust und stillt das Mädchen. Eine ganz natürliche Sache, wie sie Millionen von Frauen auf der ganzen Welt tagtäglich tun. Und doch sorgt dieses Foto für Empörung. Im Netz regen sich User mit Kommentaren wie "Hat diese Frau denn überhaupt keinen Anstand?" oder "Muss das denn sein? Ich habe gerade gefrühstückt!" über das Bild auf.

Umso beeindruckender finden wir, dass Doutzen Kroes und die Vogue sich für diese intime Fotostrecke entschieden haben! Daumen hoch für diese starken Aufnahmen, die einmal mehr deutlich machen, dass Stillen zu den natürlichsten Dingen überhaupt zählt!

© Instagram / doutzen

Was sagt ihr zu diesen Fotos? Findet ihr es gut, dass sich Victoria's Secret-Model Doutzen Kroes stillend in der Vogue ablichten lässt und so zeigt, dass sie eine Vollblut-Mama ist? Oder haben solche Bilder nichts in einem Hochglanzmagazin zu suchen?

von Kathrin Stangl