Home / Buzz / Beliebt im Netz / Zwei Gesichter: Porno-Darstellerinnen ohne Make-up

© Instagram
Buzz

Zwei Gesichter: Porno-Darstellerinnen ohne Make-up

von Julia Windhövel Veröffentlicht am 28. November 2013

Falten, Rötungen, Pickel - ohne Schminke sehen die sonst oft extrem gestylten Porno-Darstellerinnen aus wie ganz normale Frauen ...

Melissa Murphy, professionelle Make-up Artistin in der Porno-Branche, hatte eine besondere Idee: Sie wollte der Welt zeigen, wie ihre Kundinnen vor und nach dem Styling für den Porno-Dreh aussehen. Auf Instagram hat die 35-Jährige hundert Fotos veröffentlicht, die die Verwandlung auf eindrucksvolle Weise dokumentieren.

Mit dem großen Erfolg, den ihr das Instagram-Projekt brachte, hatte Melissa wohl selbst nicht gerechnet. Auf ihrer Seite bedankt sie sich bei allen Frauen, die für sie posiert haben. Die Kommentare bei Instagram sind übrigens überwiegend positiv: Viele Männer haben sogar zugegeben, dass sie den ungeschminkten Look sympathischer finden als den gestylten. Sehen Sie hier Melissa Murphys beeindruckende Vorher-Nachher-Fotos:

© Instagram
von Julia Windhövel

Das könnte dir auch gefallen