Hautkrebs: Symptome, Therapie & Vorbeugung
  
Hautkrebs: Therapie

Hautkrebs: Therapie


Die Behandlung von Hautkrebs richtet sich nach der Art des Krebses und dem Stadium. Wird er frühzeitig entdeckt, reicht es meist aus, die betroffene Hautstelle chirurgisch zu entfernen.

Gerade beim bösartigen schwarzen Hautkrebs wird kontrolliert, ob der Krebs schon gestreut hat. Strahlentherapie, Chemotherapie oder eine Immuntherapie können zusätzlich notwendig sein.

Beim weißen Hautkrebs können ebenfalls Strahlen- und Chemotherapie zum Einsatz kommen, außerdem Kältebehandlungen oder eine Photodynamische Therapie.


Video: Früh ausgeschieden und trotzdem erfolgreich: Die Karrieren der GNTM-Teilnehmerinnen

  • Früh ausgeschieden und trotzdem erfolgreich: Die Karrieren der GNTM-Teilnehmerinnen
  • Oscar-Verleihung 2018: Die schönsten und schlimmsten Looks der Hollywood-Stars
  • Sodbrennen: Diese Hausmittel sind die Retter in der Not!

Veröffentlicht von
am 12/04/2014
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Hautkrebs: Symptome erkennen
Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Sportliche Vorsätze: Warum ein Bootcamp DIE Lösung ist, um endlich durchzustarten
Blasser Teint, ständig müde: Eisenmangel und seine Symptome
Endlich Nichtraucher: Die besten Gründe, um das Rauchen aufzugeben
5 Kilo abnehmen: Mit diesem Schlachtplan kriegst du es endlich hin!
Alle Fit & Gesund News sehen
Machen uns fit & schön: Das solltest du über Vitamine wissen!
Kohlsuppen-Diät: Sinnvoll für schnelles Abnehmen oder gefährlich?
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Einfach & schnell: 6 x 6 Übungen für ein sexy Sixpack
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de