Home / Fashion & Beauty / Haare & Frisuren / Shampoo-Test 2019: Die besten Produkte bei Spliss, dünnem Haar & Co.

© unsplash.com
Fashion & Beauty

Shampoo-Test 2019: Die besten Produkte bei Spliss, dünnem Haar & Co.

von Ga-Young Park Veröffentlicht am 4. April 2019
736 mal geteilt

Sie sollen glänzen, geschmeidig sein und am liebsten auch noch herrlich duften: Die Ansprüche an unsere Haare sind hoch. Um sie zu erfüllen, spielt unser Shampoo eine wichtige Rolle. Aber welches Shampoo passt zu welchen Haaren und hält das, was es verspricht? Unser Shampoo-Test 2019 verrät es dir.

Von schnell fettendem Ansatz über trockene Spitzen bis hin zu Schuppen: Jede Mähne ist anders. Um die Schwachstellen unserer Haare zu beheben und sie so geschmeidig und glänzend zu pflegen, wie wir sie uns wünschen, muss vor allem eines her: Das richtige Shampoo.

Warum? Ganz einfach: Genau wie bei unserer Gesichtshaut benötigt auch die Haut auf unserem Kopf die Pflege, die ihren Bedürfnissen gerecht wird. Falsche Pflegeprodukte machen sich schnell durch Pickel, Rötungen - oder auf unserem Kopf durch beschwertes Haar und Schuppen bemerkbar.

In unserem Shampoo-Test 2019 haben wir 6 unterschiedliche Produkte getestet und verraten euch, für welche Haare sie sich am besten eignen.

Shampoo-Test 2019: Nivea Pflegeshampoo Volume Kraft & Pflege

Preis: ca. 2,50 Euro

Getestet von: Diane


Dianes Haare sind:

"Ich habe ziemlich feine Haare, die schnell fetten und sich bei feuchtem Wetter gern kräuseln."

Dianes Fazit zum Nivea Pflegeshampoo Volume Kraft & Pflege:

"Für ein bisschen Extra-Volumen habe ich das Shampoo 'Kraft & Pflege' von Nivea getestet. Das Shampoo ist durchsichtig und sieht aus wie ein Gel, schäumt aber wunderbar beim Waschen auf und riecht angenehm. Nach dem Waschen fühlen sich die nassen Haare sehr weich an und sie lassen sich auch ohne Spülung gut kämmen.

Auch nach dem Föhnen fühlen sie sich weicher an als sonst und sehen glatter aus. Und: Sie haben tatsächlich ein bisschen mehr Volumen, das auch nicht gleich wieder zusammenfällt. Was ich besonders gut fand: Das Shampoo kommt ohne Silikone aus. Das war mir sehr wichtig, da ich seit einigen Monaten nur noch Shampoo ohne benutze."

Shampoo-Test 2019: Lavera Color Glanz Shampoo

Preis: ca. 4 Euro
Getestet von: Fiona


Fionas Haare sind:

"Ich habe dünnes, glattes und eher trockenes Haar. Seit ich mir vor ein paar Wochen die Haare gefärbt habe, ist die Haarstruktur zudem etwas angegriffen. Deshalb musste ich vorher auch bei jedem Haarewaschen eine Spülung oder Kur benutzen, weil die Haare sonst leicht verfilzen."

Fionas Fazit zum Lavera Color Glanz Shampoo:

"Ich habe drei Wochen lang das Color Glanz Shampoo von Lavera getestet. Da ich recht trockenes, strapaziertes Haar habe, wasche mir die Haare nicht jeden Tag, wenn sich das vermeiden lässt.

Das Shampoo riecht leicht fruchtig nach Mango. Ist nicht so mein Lieblings-Duft, aber er ist recht dezent gehalten, deshalb absolut ok. Es lässt sich leicht aufschäumen, sodass es sich gut verteilen lässt. Das Ausspülen ist ebenfalls recht schnell und einfach. Unmittelbar nach dem Auswaschen fühlen sich meine Haare echt top an. Nicht filzig, sondern glatt, kämmbar und geschmeidig.

Alles in allem bin ich positiv überrascht. Zumal das Shampoo auch ohne Silikone auskommt. Da die Bio-Mango-Auszüge laut Hersteller-Beschreibung mit ihrem "natürlichen Lichtschutz meine Haarfarbe schützen sollen", ist es das perfekte Shampoo für den kommenden Sommer. Daumen hoch."

Shampoo-Test 2019: Moroccanoil Haarpflege Hydrating Shampoo

Preis: ca. 26 Euro
Getestet von: Julia


Julias Haare sind:

"Ich habe Naturlocken mit eher feinen Haaren, trockenen Spitzen, die leider schnell zu Frizz neigen."

Julias Fazit zum ​Moroccanoil Haarpflege Hydrating Shampoo:

"Ich wasche meine Haare jeden Tag, weil sie immer frisch duften sollen. Zusätzlich föhne ich meine Haare immer, dadurch verschärft sich aber das Frizzproblem und die trockenen Spitzen. Ich habe nun rund zwei Wochen das Moroccanoil Haarpflege Hydrating Shampoo getestet. Das Shampoo riecht erst angenehm zart, beim Aufschäumen leicht "erdig".

Es lässt sich nur mit viel Wasser richtig aufschäumen. Nach dem Auswaschen fühlen sich die Haare weich und glatt an. Nach dem Föhnen glänzen meine Haare und ich habe bemerkt, dass meine Spitzen nicht mehr so trocken sind wie vorher."

Shampoo-Test 2019: Eucerin Dermo Capillaire Kopfhautberuhigendes Ureashampoo

Preis: ca. 13 Euro
Getestet von: Anna


Annas Haare sind:

"Ich habe feines Haar mit leichten Naturwellen."

Annas Fazit zum ​Eucerin Dermo Capillaire Kopfhautberuhigendes Ureashampoo:

"Ich neige zu trockener Kopfhaut. Ich habe mir rund fünf Mal die Haare mit Eucerin gewaschen. Eucerin Dermo Capillaire Kopfhautberuhigendes Ureashampoo riecht neutral - ich kann keine besondere Duftnote feststellen. Das Shampoo schäumt zwar nicht so stark, lässt sich aber trotzdem gut im nassen Haar verteilen. Die Haare fühlen sich griffig an, lassen sich aber gut durchkämmen. Die Haare fetten nicht schneller nach als mit anderen Shampoos. Das Tolle: Durch das Shampoo juckt meine Kopfhaut nicht mehr und hat sich beruhigt.

Außerdem sehen meine Haare gesund und glänzend aus. Da die meisten Shampoos parfümiert sind, musste ich mich allerdings an den fehlenden Duft erst gewöhnen."​

Shampoo-Test 2019: Tigi Cat Walk Silbershampoo

Preis: ca. 20 Euro
Getestet von: Paula


Paulas Haare sind:

"Meine Haare sind dünn, leicht wellig. Ich habe mir vor einigen Wochen meine Haare blondiert und festgestellt, dass ich einen leichten Gelbstich habe - der soll aber nun raus."

Paulas Fazit zum ​Tigi Cat Walk Silbershampoo:

"Ich habe das Shampoo von Tigi drei Mal die Woche angewendet. Das Shampoo riecht leicht blumig und süß und lässt sehr gut aufschäumen. Nach dem Auswaschen fühlen sich die Haare sehr griffig an, nach dem Föhnen sind die Haare aber leicht trocken.

Gut finde ich, dass meine Haare weniger schnell nachfetten - das erspart mir viel Zeit mit Haarewaschen. Zwar habe ich mir die Haare zwischendurch nachblondiert, trotzdem habe ich den Eindruck, dass durch das Silbershampoo mein Haar weniger gelbstichig ist. Auch nach zwei Wochen haben meine Haare ein kühles Silberblond."

Shampoo-Test 2019: Redken Blonde Idol Shampoo

Preis: ca. 16 Euro
Getestet von: Maike

Maikes Haare sind:

"Ich habe von Natur aus sehr glatte und sehr viele Haare, die ich lang trage."

Maikes Fazit zum ​Redken Blonde Idol Shampoo

"Ich habe zwar keine auffälligen Haarprobleme, aber ich brauche ein Shampoo, das meine blonden Haare gut pflegt, damit sie nicht strohig und undurchkämmbar sind nach dem Waschen. Das Redken Blonde Idol Shampoo duftet gut, ist aber nicht zu stark parfümiert.

​Das Shampoo ist sehr ergiebig und daher reicht eine kleine Menge, um den ganzen Kopf zu waschen. Allerdings schäumt es nicht besonders, es bleibt eher "geschmeidig". Meine Haare fühlen sich nach dem Auswaschen sehr weich an. Normalerweise neigen meine Haare dazu, nach dem Waschen ohne Spülung zu verknoten und strohig zu werden. Das war hier überhaupt nicht der Fall.

Nach dem Föhnen sind meine Haare sehr weich und gepflegt, aber dabei nicht schwer oder überpflegt. Besonders positiv finde ich, dass meine Haare langsamer nachfetten.

5 Fehler beim Haarewaschen:

von Ga-Young Park 736 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen