Home / Hochzeit / Kleidung & Accessoires / Boho-Brautkleider 2018/2019: Diese Kleider sind einfach zauberhaft!

Boho-Brautkleider 2018/2019: Diese Kleider sind einfach zauberhaft!

Wallende Kleider, Blumen im Haar und eine entspannte Atmosphäre - an 'Boho' kommt aktuell kaum eine Braut vorbei. Kein Wunder also, dass Boho-Brautkleider 2018/2019 immer noch einer der wichtigsten Brautmode-Trends sind.

Im Gegensatz zu klassischen A-Linien- oder Prinzessin-Modellen sind Boho-Brautkleider leicht und fließend und erinnern in ihrem Stil an die Hippie-Zeit der 70er. Sie sind nicht nur absolut trendy, sondern haben gegenüber den bauschigen Modellen auch einen entscheidenden Vorteil: Sie sind super bequem!

Boho-Brautkleider 2018/2019: Wunderbar leicht und herrlich sommerlich

Das liegt daran, dass Brautkleider im Boho-Stil ganz ohne Corsagen oder Reifröcke auskommen und die verwendeten Stoffe leicht und fließend sind. Damit eignen sie sich perfekt für eine Sommerhochzeit. Spitze in Vintage-Optik oder gröbere Häkelspitze und der Verzicht auf funkelnden Strass machen Boho-Brautkleider zur ersten Wahl für Bräute, die einen natürlichen Stil lieben.

Wir haben für euch die aktuellen Brautmode-Kollektionen auf der Suche nach Hochzeitskleidern im Hippie-Stil durchstöbert. Hier kommen die schönsten Boho-Brautkleider 2018/2019!


Bild: Das deutschte Brautmode-Label SoeurCoeur steht für wahre Boho-Träume. Die handgefertigen Brautkleider versprühen Leichtigkeit und sind einfach perfekt für entspannte Sommerhochzeiten. Unser Favorit der aktuellen Kollektion: Das Brautkleid Shari mit extra tiefem Rückenausschnitt. Lässig und trotzdem super sexy!