Home / Hochzeit / Kleidung & Accessoires / Mann, sieht der gut aus! Die schönsten Bräutigam-Outfits 2018

Mann, sieht der gut aus! Die schönsten Bräutigam-Outfits 2018

Seien wir ehrlich: Was unsere Hochzeit angeht, so haben eindeutig wir Frauen die Hosen an. Egal ob Deko, Location, Essen oder Musik – als zukünftige Braut können wir einfach nicht die Finger von der Planung lassen und würden am liebsten jedes kleine Detail bestimmen. Nur bei einer Sache haben unsere Zukünftigen meist freie Hand: beim Hochzeitsanzug. 

Ihr habt auch dazu ganz genaue Vorstellungen? Dann platziert doch ein paar strategisch geschickte Andeutungen und Kommentare, um ihn in die richtige Richtung zu lenken. Hier kommen die Trends in Sachen Bräutigam-Outfits 2018:

Trend 1: Schmal, schmaler, Hochzeitsanzug

Vorbei ist die Zeit, in denen Anzüge wie ein Sack am Körper hingen! Edle Hochzeitsanzüge sind jetzt Slim Fit, also schmal geschnitten. Das sieht nicht nur viel moderner aus – schmale Anzüge machen in Kombination mit ebenfalls schmaler Weste und schmaler Krawatte auch schlank. Was die Farben der Anzüge angeht, gibt Blau ganz klar den Ton an. Klassisch und elegant wird's mit einem Anzug in Marine- oder Nachtblau - wer mutiger ist, trägt an seiner Hochzeit ein Modell in knalligem Königs- oder Hellblau.

Trend 2: Hosenträger und Fliege

Das klassische Bräutigam-Outfit mit Anzug bekommt 2018 starke Konkurrenz und zwar durch das Retro-Trio Hemd, Fliege und Hosenträger. Als Hose kommt eine klassische Anzughose aus nicht glänzendem Stoff, aber auch eine Shorts in Frage. Dieser Look wirkt jung und frech und passt wunderbar zu entspannten Sommer-Hochzeiten. 

Tipp: Hemden mit Leinenanteil wirken dazu besonders lässig.

Trend 3: Karierte Anzüge

Modebegeisterte Männer können 2018 mit einem karierten Hochzeitsanzug ihr Stilgefühl unter Beweis stellen. Dieser Dandy-Look ist gerade super angesagt. Besonders beliebt: Tweed-Anzüge in Dunkelgrau oder Dunkelblau mit dezentem Karo. Da der Wollstoff eher dick ist, sind diese englisch wirkenden Outfits aber besser für Herbst- oder Winter-Hochzeiten geeignet.

Tipp: Wer im Sommer heiratet und nicht ins Schwitzen kommen möchte, sollte zu einem hellen Leinenanzug mit den angesagten "Hochwasserhosen" greifen.

Trend 4: Braune Schuhe

Egal ob zu Grau, Schwarz oder Blau – braune Schuhe sind 2018 ein absolutes Muss für den Bräutigam. Anders als klassische schwarze Business-Schuhe, wirken braune Lederschuhe stylischer und setzen einen schönen Akzent. Die Braunnuancen reichen von hellem Cognac (sehr auffällig), über Rehbraun bis hin zu dunklem Schokobraun. Genau wie die Anzüge sind auch die Schuhe jetzt schmal geschnitten und laufen vorne leicht spitz zusammen. Auch das macht wieder schlank.

Wichtig: Der Gürtel sollte immer zu den Schuhen passen.

Hier kommen die schönsten Looks für den Bräutigam 2018!