Home / Hochzeit / Make-up & Frisuren / Schön wie eine Prinzessin: Brautfrisuren mit Diadem

Schön wie eine Prinzessin: Brautfrisuren mit Diadem

Manchmal ist mehr eben doch mehr! Brautfrisuren mit Diadem bleiben einfach immer im Trend. Vielleicht sind royale Hochzeiten ein Grund dafür - und die mediale Aufmerksamkeit, die sie bekommen. Vielleicht aber auch einfach der Traum, ein Mal im Leben Prinzessin für einen Tag zu sein.

Bei der Auswahl des Diadems sollten zukünftige Bräute jedoch einen kühlen Kopf bewahren. Auch wenn das Diadem noch so schön ist, zu schwer sollte das Modell nicht sein. Schließlich möchte niemand an seinem großen Tag mit Kopfschmerzen ins Bett gehen. Außerdem ist es wichtig, dass das Diadem gut mit Haarnadeln fixiert wird. Das schränkt manchmal den Spielraum für Frisuren ein. Deswegen sollte man sich am besten bereits vor dem Kauf des Kopfschmucks überlegen, welche Frisur es werden soll. Dann kann man das Diadem passend dazu kaufen.

Zum Diadem wirken Hochsteckfrisuren mit Flechtwerk sehr elegant. In den festgesteckten oder geflochtenen Haarpartien lassen sich die oft etwas unansehnlichen Enden des Diadems verstecken und unsichtbar befestigen.

Was die Auswahl der Frisur angeht, empfehlen viele Friseure bei sehr reich verzierten Diademen auf eher schlichte Frisuren zu setzen. So tritt eines von beiden – Frisur oder Haarschmuck – in den Vordergrund. Zu viel des Guten kann schnell überladen wirken und vom Wichtigsten – dem Gesicht der strahlenden Braut – ablenken. Ein klassischer Dutt oder eine schlichte Hochsteckfrisur reichen häufig schon aus.

Lasst euch inspirieren! Wir zeigen euch 45 der schönsten Brautfrisuren mit Diadem.