Home / Hochzeit / Kleidung & Accessoires / Dagi Bees Brautkleid: Wie es aussah, wie teuer es war und wo ihr es nachkaufen könnt

© Getty Images, Alessandra Rinaudo
Hochzeit

Dagi Bees Brautkleid: Wie es aussah, wie teuer es war und wo ihr es nachkaufen könnt

Ann-Kathrin Schöll
von Ann-Kathrin Schöll Veröffentlicht am 25. Juni 2018
A-
A+

Ihr wollt an eurem großen Tag genauso umwerfend aussehen wie Dagi Bee bei ihrer Hochzeit? Wir verraten euch von welcher Marke das Brautkleid der YouTuberin war und wo ihr es nachshoppen könnt!

Auf diesen Tag werden wohl Millionen Fans hingefiebert haben. Am Samstag, den 23. Juni 2018 hat YouTube-Star Dagi Bee ihren Langzeitfreund Eugen Kazakov geheiratet. Und das nicht nur in einer Traumkulisse auf ihrer Lieblingsinsel Ibiza, sondern auch in einem umwerfenden Brautkleid.

Ihr Traum in Weiß war sexy und romantisch zugleich mit tiefem V-Ausschnitt, zartem Tüll und mädchenhafter Blütenspitze. Einfach atemberaubend!

Mrs. Kazakov 💍💗

Ein Beitrag geteilt von Dagi Bee (@dagibee) am Jun 25, 2018 um 3:08 PDT

Dagi Bee: "Mein Brautkleid soll im Vordergrund stehen"

In einem Make-up-Tutorial, das die Influencerin nur einen Tag vor ihrer Hochzeit veröffentlichte, zeigte Dagi Bee, wie sie sich für ihre Hochzeit schminken wird. Sie betonte dabei immer wieder, dass ihr Look möglichst natürlich aussehen soll. Der Grund: Ihr Brautkleid solle im Vordergrund stehen. Kein Wunder also, dass ihre Fans fast vor Neugier auf Dagis Brautkleid platzten.

Umso mehr freuten sich ihre Follower, als die hübsche Influencerin am Sonntag das Geheimnis um ihre Hochzeit durch einen emotionalen Post auf Instagram lüftete. In den Kommentaren überschlagen sich ihre Fans noch immer vor Komplimenten. Und auch wir finden, dass Dagi als Braut einfach atemberaubend aussah!

So teuer war Dagi Bees Traumkleid

Unter den Träumen aus Tüll und Spitze entschied sich die Youtuberin letztlich für das Modell 'ARAB18635' der italienischen Designer-Marke Alessandra Rinaudo.

Da Dagi Bees Brautkleid allerdings aus der 2018-Kollektion stammt, müsstet ihr schnell sein, um es noch für eure eigene Hochzeit zu ergattern. Denn aktuell hängen schon die Kollektionen für 2019 in den Brautmodeläden.

Doch bevor ihr losstürmt, der Wehrmutstropfen: Die Modelle von Alessandra Rinaudo gehören zu den Ferraris unter den Brautkleidern und kosten zwischen 3.500 Euro und 6.000 Euro!

Findet ihr, dass der Preis gerechtfertigt ist? Oder hättet ihr Dagi Bee auch gerne in einem "erschwinglichen" Brautkleid gesehen? Teilt eure Meinung gerne in unseren Kommentaren!

Dagi Bees Brautkleid © Alessandra Rinaudo
von Ann-Kathrin Schöll

Das könnte dir auch gefallen