Home / Hochzeit / Hochzeitsplanung / Hochzeitsplaner Buch: Ist DAS das neue Must-have in der Hochzeitsplanung?

© unsplash.com/emma-matthews-content-production
Hochzeit

Hochzeitsplaner Buch: Ist DAS das neue Must-have in der Hochzeitsplanung?

von Inga Back Veröffentlicht am 13. Oktober 2019

Inzwischen sieht man immer mehr Hochzeitsplaner Bücher in den Regalen und auch bei Amazon, Etsy und Co. Ganz billig sind die Bücher aber nicht. Wir verraten euch, was es mit den analogen Hochzeitsplanern auf sich hat und ob sich die Anschaffung lohnt.

Die Hochzeitsplanung ist eine aufregende Zeit. Die Vorfreude ist groß, aber der Stress meistens auch, denn es müssen tausend Dinge vorbereitet werden. Dann erwarten einen auch noch ganz viele kleine Details, mit denen man überhaupt nicht gerechnet hat. Am Ende ist also die Gefahr groß, dass man sich verzettelt und den Überblick komplett verliert.

Die Wunderwaffe dagegen sollen Hochzeitsplaner sein, allerdings nicht die Profis, die die Hochzeitsplanung für euch übernehmen, sondern Hochzeitsplaner Bücher, die beim Selberplanen einer Hochzeit helfen sollen.

Was ist ein Hochzeitsplaner Buch?

Ein Hochzeitsplaner ist ja eigentlich eine Person, die euch bei der Planung der Hochzeit unterstützt, oder sie nach Wunsch auch für euch übernimmt. Die meisten Menschen nutzen dafür allerdings die Bezeichnung "Weddingplanner". Beim Hochzeitsplaner Buch ist der Grundgedanke der gleiche: Das Buch soll ein Begleiter bei den Hochzeitsvorbereitungen sein.

Auf jeder Seite findet ihr Tipps, Checklisten und Informationen zur Hochzeitsplanung. Oft sind die Bücher nicht nur nach Themen wie Location, Brautkleid, Hochzeitstorte etc. sortiert, sondern auch gleich nach Monaten bis zur Hochzeit. Das bedeutet: Das Buch verrät euch, was ihr wann erledigen müsst. So sagt es euch zum Beispiel, dass ihr die Location 9-12 Monate vor der Hochzeit suchen solltet, das Brautkleid 6-9 Monate vor der Feier usw.

Kann man ein Hochzeitsplaner Buch selbermachen?

Gekaufte Hochzeitsplaner Bücher haben den Vorteil, dass darin bereits alle möglichen Planungsdetails und Checklisten berücksichtigt wurden. Sie haben aber auch den Nachteil, dass die Reihenfolge vorgegeben ist, und dass sämtliche Planungsaufgaben und auch der Platz für eigene Noitzen und Listen begrenzt ist.

Wenn ihr Angebote von Dienstleistern, Inspirationen aus Magazinen oder auch einfach Notizzettel einfügen wollt, werdet ihr ebenfalls in vielen Hochzeitsplanern keinen Platz dazu finden oder aber ihr findet vorgeschriebene Formulare, in die ihr von Hand Angebotsinformationen übertragen müsst.

Wer sein Hochzeitsplaner Buch also genau auf seine Bedürfnisse zugeschnitten haben möchte, kann entweder ein gekauftes Buch personalisieren, in dem er Seiten überklebt oder aber ihr greift zur DIY-Variante: dem Hochzeitsordner.

Hochzeitsordner: Die DIY-Variante zur Hochzeitsplanung

Wer sein Hochzeitsplaner Buch selbermachen möchte, verwendet dafür am besten einen Ordner. Der Grund ist einfach: Wenn ihr etwas vergessen habt, könnt ihr in einem Ordner jederzeit an einer beliebigen Stelle eine Seite einfügen. Außerdem könnt ihr Dinge wie Angebote von Dienstleistern einfach abheften und müsst euch nicht die doppelte Arbeit machen und Informationen von Hand übertragen.

Den Hochzeitsordner organisiert ihr ansonsten aber genau wie das Hochzeitsplaner Buch. Er enthält To-do-Listen, Checklisten, eine Timeline, Platz für Moodboards und alles, was ihr bei der Hochzeitsplanung benötigt. Über ein Register könnt ihr den Ordner nach Monaten bis zur Hochzeit oder auch nach Themen sortieren. So findet ihr immer auf den ersten Blick, was ihr gerade braucht oder was gerade ansteht.

Der große Vorteil des Hochzeitsordners ist also, dass ihr ihn genau nach euren Wünschen gestalten könnt. Der große Nachteil ist, dass das viel Arbeit ist. Wer also lieber nicht basteln und kreativ sein möchte, nimmt besser die wenigen Einschränkungen eines Hochzeitsplaner Buchs in Kauf.

Die besten Hochzeitsplaner Bücher laut Amazon-Bewertungen

Hochzeitsplaner Bücher gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Auch die Preisspanne variiert. Ihr könnt ein Hochzeitsplaner Buch für 9,95 Euro kaufen oder aber eins für 49 Euro. Sehr viele Kundenbewertungen, an denen man sich orientieren könnte, gibt es ebenfalls nicht. Am Ende kommt es also ganz darauf an, welches Buch euch am besten gefällt. Wir haben für euch aber trotzdem mal die am besten bewerteten Hochzeitsplaner Bücher auf Amazon herausgesucht.

Das Hochzeitsplaner Buch von Odernichtoderdoch

Der "Komm, wir heiraten!" Hochzeitsplaner ist 22,3 x 24,0 cm, hat 120 Seiten und Registerblätter in unterschiedlichen Farben, sowie Folientaschen. Es gibt verschiedene Planungsbereiche und jeder Bereich hat eine eigene Kostenübersicht. Zudem bietet der Planer Platz für Moodboards und das Dokumentieren von Erinnerungen. Der Preis ist nicht ganz günstig. Leute, die gerne planen, schreiben und basteln haben in dem Buch jedoch auch lange nach der Hochzeit noch ein schönes Erinnerungsstück.

Hier könnt ihr den "Komm, wir heiraten!" Hochzeitsplaner von Odernichtoderdoch direkt bei Amazon bestellen.

Hochzeitsplaner Buch "der große Tag"

Das Hochzeitsplaner Buch "der große Tag" ist 17 x 24 cm groß, hat 200 Seiten und eine 12 Monats-Checkliste, die genau sagt, wann eine Planungsaufgabe in die Wege geleitet werden muss. Das Buch hat außerdem drei Lesebändchen, damit ihr immer wiederfindet, wo ihr gerade in der Planung steht. Dieses Buch ist das günstigste unter den gut bewerteten Hochzeitsplanern.

Hier könnt ihr den Hochzeitsplaner "der große Tag" direkt bei Amazon bestellen.

Der "Just Love" Hochzeitsplaner von Jo & Judy

Der Hochzeitsplaner von Jo & Judy ist 18,3 x 24,6 cm groß und hat 172 Seiten. Er ist der teuerste unter diesen drei Hochzeitsplanern, hat dafür aber auch das übersichtlichste Register. Ähnlich einem Hochzeitsordner besitzt er einen herausnehmbaren und von euch selbst beschriftbaren Zeitplan und hinten eine Froschtasche für diverse Zettel. Er bietet also Möglichkeiten zur individuellen Planung und gibt trotzdem eine vorgegebene Struktur samt schönem Design vor, ohne dass ihr selbst kreativ werden müsst.

Hier könnt ihr den "Just Love" Hochzeitsplaner von Jo & Judy direkt bei Amazon bestellen.

So sparst du bei deiner Hochzeit richtig viel Geld!

Weitere Hochzeitsthemen findest du hier:

Laut Studie: SO lange solltet ihr zusammen sein, bevor ihr heiratet

Dankeskarten zur Hochzeit: 4 Tipps, damit eure Gäste sie für immer aufbewahren

Das gewisse Extra: DIESE Last-Minute-Details werten eure Hochzeit sofort auf!

von Inga Back