Home / Hochzeit / Hochzeitsplanung / 5 Dinge, die jede Braut bei der Hochzeitsplanung braucht!

© iStock
Hochzeit

5 Dinge, die jede Braut bei der Hochzeitsplanung braucht!

Inga Back
von Inga Back Veröffentlicht am 14. März 2018
83 mal geteilt
A-
A+

Vergesst den Weddingplaner! Die Braut, die sich traut, kann ihre Hochzeit auch alleine planen. Es gibt jedoch ein paar essentielle Hilfsmittel bei der Planung, die jede Braut kennen sollte.

Eine Hochzeit plant sich nicht von alleine, aber den großen Tag selber zu planen ist definitiv kein Zuckerschlecken - selbst für diejenigen nicht, die schon ihr ganzes Leben davon träumen. Jede Braut, die ihre Hochzeit selber planen möchte, braucht ein bisschen Hilfe. Natürlich braucht das Brautpaar in erster Linie Unterstützung von den Trauzeugen, der Familie und den Freunden, aber es braucht auch ein paar materielle oder digitale Helfer, die die Planung viel einfacher machen.

Wir haben für euch 5 Hilfsmittel, auf die keine Braut bei der Hochzeitsplanung verzichten sollte!

Einen Planer

Wenn man nur eine Sache bei der Hochzeitsplanung wirklich unbedingt benutzen sollte, dann wäre es ein Planer. Dieses Buch rettet nicht nur vergessliche Menschen davor, dass sie bei ihrer Hochzeitsplanung gravierende Fehler machen oder wichtige Entscheidungen vergessen, es bleibt euch auch für immer als Erinnerung erhalten.

Ein Hochzeitsplaner enthält alle wichtigen To-dos in antichronologischer Reihenfolge. So wisst ihr ganz genau, was ihr zu tun habt - egal ob 12, sechs oder drei Monate vor der Hochzeit. Ihr findet Checklisten für jeden Monat, Platz für eigene Todo-Listen, aber auch Platz für Mood-Boards. So könnt ihr eure Ideen gesammelt zu Papier bringen und beispielsweise den Verkäufern im Brautmodengeschäft ganz genau zeigen, was für einen Look ihr euch vorstellt.

Während der Planungsphase nehmt ihr dieses Buch am besten überall hin mit, ganz besonders dann, wenn ihr die Hochzeit komplett im Alleingang plant. So könnt ihr bei plötzlichen Anrufen von Verwandten, die das Konzept der RSVP-Karte noch nicht verstanden haben, reagieren und eure Gästeliste sofort anpassen, oder wichtige Informationen von Floristen, Caterern etc. direkt notieren. So gerät garantiert nichts mehr in Vergessenheit und ihr habt stets alles, was ihr braucht, dabei.

Aber das Schönste daran ist, dass ihr dieses Buch für immer als Erinnerung behalten und auch nach Jahrzehnten wieder herauskramen könnt. Wer weiß, vielleicht zeigt ihr es sogar eines Tages euren Kindern.

Perfekt geplant: Die große Checkliste für eure Hochzeit

Pinterest

Pinterest ist ein Paradies für alle Bräute, die sich so richtig auf die Hochzeitsplanung freuen. Hier findet ihr Inspiration ohne Ende und könnt eigene Pinnwände für jedes Hochzeitsprojekt anlegen - von der Blumendeko bis hin zu den Gastgeschenken. So habt ihr immer den Überblick und könnt alle eure Ideen nach und nach umsetzen. Außerdem könnt ihr auch hier die Pinnwände als Moodboards für Floristen, Friseure etc verwenden.

Einen kleinen Haken hat die Sache jedoch: Man findet so viel Inspiration, dass es einen auch leicht überwältigen kann. Ab einem gewissen Punkt in der Hochzeitsplanung sollte man sich also keine weitere Inspiration mehr holen. Sonst findet ihr immer mehr Ideen, die ihr auch noch umsetzen wollt, werft Pläne über den Haufen oder seid am Ende unzufrieden mit dem, was ihr euch schon ausgesucht hattet.

Handcreme

Gerade wer sich viel Inspiration auf Pinterest holt, wird wahrscheinlich auch das Bedürfnis haben, einiges davon selbst umzusetzen. Und wenn es eins gibt, dass die DIY-Braut unbedingt braucht (mal abgesehen von helfenden Händen), dann ist es Handcreme - und am besten auch eine pflegende Maniküre! Du wirst wahrscheinlich nie wieder so häufig fotografiert werden, wie bei deiner Hochzeit und gerade die Hände sind dabei oft im Fokus. Wer viel bastelt, trocknet sie dabei jedoch aus und dann brauchen die Hände Feuchtigkeit, um wieder schön und geschmeidig zu werden. Übrigens freuen sich auch die helfenden Hände über etwas Handcreme. Das ist vielleicht auch eine schöne Kleinigkeit, die man als Dankeschön seinen Helfern schenken könnte.

Ein Notfall-Täschchen

Hochzeitsplanung macht Spaß, aber vor allen Dingen ist sie anstrengend. Je näher der große Tag rückt, desto stressiger wird auch die Planung. Dabei hat das Immunsystem der ein oder anderen Braut schon mal aufgegeben. Es ist also ratsam die Monate vor der Hochzeit immer ein kleines Notfall-Kit griffbereit zu haben, mit allem, was das kranke Herz begehrt: Erkältungstee, Hustenbonbons, Schmerzmittel, Nasenspray, Taschentücher, Erkältungsbad usw. So seid ihr im Notfall bestens versorgt und auch wieder schnell auf den Beinen.

Einen Ratgeber

Es gibt Dinge, an die denkt man einfach nicht selbst. Zum Beispiel ob eure Location einer Lautstärkeregelung unterliegt, oder was die größten Fehler bei der Sitzordnung sein können (denn ja, man kann einige machen), oder man braucht schlicht und ergreifend Tipps im Umgang mit den Gästen - oder wie sonst kriegt man forsche Verwandte in den Griff, die unbedingt das traditionelle Baumstammsägen durchdrücken wollen? Es ist also ratsam, dass wenigstens ein Part des Hochzeitspaares einen Hochzeitsratgeber liest, um auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein - auch solche, mit denen man im Traum nicht gerechnet hätte.

In dem Ratgeber "Wer Ja sagt, darf auch Tante Inge ausladen" behandelt Autor Thomas Sünder unter anderem eben dieses Thema Baumstammsägen. Er rechnet einen Fall vor, in dem das Brautpaar für die Location, die sie von 18 Uhr bis 4 Uhr früh nutzen durfte, inklusive Menü und Getränken 13.600 Euro gezahlt hat. Geteilt durch 10 Stunden kämen sie also auf 1.360 Euro pro Stunde. Das Baumstammsägen, das besagte Tante Inge als Überraschung unbedingt durchdrücken wollte, hat dazu geführt, dass die Hochzeitsgesellschaft die Location eine halbe Stunde zu spät betreten und somit nutzen konnte. Das macht dann satte 680 Euro für das Brautpaar oder in Sünders Worten den "wohl teuersten Holzklotz der Welt".

Das könnte dich auch interessieren:

Diese 9 Fehler machen ALLE Bräute vor ihrer Hochzeit

Perfekt geplant: Was eine Hochzeit kostet und wie ihr Kosten spart

von Inga Back 83 mal geteilt
Jouez et gagnez une eau de parfum La vie est Belle !
J'en profite !