Home / Hochzeit / Hochzeitsplanung / Lasst es richtig krachen, denn Scherben bringen Glück! So wird euer Polterabend unschlagbar gut

Hochzeit

Lasst es richtig krachen, denn Scherben bringen Glück! So wird euer Polterabend unschlagbar gut

von Sünje Nicolaysen Veröffentlicht am 8. Juli 2015

Angestaubt? Langweilig? Ganz sicher nicht! Wir haben ein paar tolle Ideen für einen unvergesslichen Polterabend gesammelt.

Der Polterabend kurz vor der tatsächlichen Trauung ist in Deutschland ein klassischer und lieb gewonnener Hochzeits-Brauch. Ursprünglich versammelten sich Freunde, Bekannte und Verwandte am Abend vor der Trauung vor dem Elternhaus der Braut, um für das Brautpaar zu poltern. Was das konkret bedeutet? Mitgebrachtes, altes Porzellan, angeschlagene Keramikvasen, Fliesen und Blumentöpfe werden laut krachend auf dem Boden zerschlagen. Absolut tabu sind beim Polterabend jedoch Gläser und Spiegel, schließlich bringen diese Scherben Pech.

Die Porzellan-Scherben hingegen sollen Glück bringen. Und nicht nur das: Das laute Poltern hilft dabei, böse Geister zu vertreiben. Der Scherbenhaufen muss übrigens vom Brautpaar zusammen aufgefegt werden. Das gemeinsame Fegen symbolisiert den Start ins Eheleben und das Meistern von Herausforderungen als Paar.

Rund um die Einladung

Der ursprüngliche Gedanke des Polterabends war tatsächlich, die bösen Geister am Vorabend der Hochzeit zu vertreiben. Mittlerweile sieht man das etwas entspannter, schließlich will man als Brautpaar ausgeruht in den großen Tag starten. Und so findet der Polterabend meist mindestens eine Woche vor dem großen Hochzeitsfest statt. Eingeladen wird ganz ungezwungen, gern durch eine Mail, eine kurze SMS-Nachricht und vielleicht sogar nur per Mund-zu-Mund-Propaganda. Berücksichtigt werden auch Bekannte und Kollegen, die zur Hochzeit selbst nicht eingeladen sind.

Früher fand der Polterabend traditionell vor dem Elternhaus der Braut statt. Allerdings war damals die Hochzeit auch mit dem Auszug der Tochter verbunden, die heutzutage ja meist schon lange woanders wohnt. Und so wird stattdessen oft im eigenen Garten mit einem Festzelt gefeiert, die Garage zweckentfremdet, ein Vereinsheim gemietet oder ein öffentlicher Grillplatz aufgesucht.

Dresscode Polterabend

So lange der Polterabend keine Motto-Feier ist oder der Rahmen tatsächlich eher festlich gehalten wird, kleidet man sich zum Polterabend leger. Das heißt, Hauptsache ihr fühlt euch wohl und seid der Location entsprechend warm genug gekleidet.

Was serviert man beim Polterabend?

© Instagram / papatyama

Auch hier darf es unkompliziert sein! Üblich ist eine einfache, deftige Küche wie beispielsweise Würste und Fleisch mit verschiedenen Salatbeilagen. Aber auch ein Grill, selbstgemachte Burger oder ein Buffet, das von den Gästen gefüllt wird, sind bei einem Polterabend üblich. Hauptsache man wird satt und hat eine gute Grundlage für den Alkohol. Als süßer Snack schmecken mitgebrachte Kuchen. Wer Zeit und Geduld hat, kann auch mit selbst gemachten Cakepops oder anderen Köstlichkeiten das Buffet verschönern.

Das Getränkeangebot sollte überschaubar bleiben. Am besten ihr setzt auf die Klassiker Bier, Wein und Sekt, dazu eine anti-alkoholische Auswahl. Wer möchte, kann mit einer erfrischend-fruchtigen Bowle auf einen sommerlichen Drink setzen. Serviert im Einmachglas, mit einem geringelten Papierstrohhalm, wird die Bowle zum echten Hingucker!

Kein Polterabend ohne Musik!

Eine der wichtigsten Zutaten für den Polterabend: die richtige Musik. Trotzdem müsst ihr nicht extra einen DJ engagieren. Am besten mehrere Playlists vorbereiten, eine mit Hintergrundmusik, ein paar stimmungsvolle Lieder und jede Menge tanzbare Titel sammeln. Oder ihr bittet einen Freund, sich um die Musikauswahl zu kümmern. Dann den MP3-Player an ein paar Boxen anschließen, fertig!

Welche Polterabend-Spiele gibt es?

Wer die Stimmung beim Fest noch zusätzlich ankurbeln will, kann ein oder zwei Polterabend-Spiele vorbereiten. Dabei gilt: Alles ohne großen Aufwand angehen, schließlich soll der Abend für euch als Brautpaar entspannt ablaufen. Geeignet sind dabei klassische Hochzeitsspiele wie das Übereinstimmungsspiel oder Wadenraten. Eben alles, was hohen Spaßfaktor für alle Anwesenden hat.

Um eure Gäste untereinander bekannt zu machen, könnt ihr Doppelkarten mit fiktionalen oder realen Paaren wie zum Beispiel Susi und Strolch, George Clooney und Amal Alamuddin oder Sissi und Franz Josef vorbereiten und diese bei der Ankunft verdeckt unter den Gästen verteilen. So haben eure Gäste einen Abend lang Zeit, ihr Pendant zu finden, und kommen nebenbei ins Gespräch.

Was ist ein typisches Polterabend-Geschenk?

© Instagram / weddinggiftsdirect

Tatsächlich schenkt man zu diesem Anlass noch nichts. Wer aber zum Polterabend ein Geschenk in der Hand haben möchte, der kann natürlich eine kleine Aufmerksamkeit mitbringen. Eine Pflanze für den Garten, ein DIY-Mitbringsel oder ein Strauß Blumen bereiten schließlich immer eine Freude. Wenn es vom Brautpaar ausdrücklich gewünscht ist, sollte man jedoch auf einen kulinarischen Beitrag für das Buffet setzen. Für echte Hingucker auf dem Polterabend-Buffet - von herzhaft bis süß - kann man sich prima auf Foodblogs inspirieren lassen. Wie wäre es zum Beispiel mit herzförmigen Keksen, selbstgemachten Karamell-Bonbons oder Schoko-Päckchen?

Noch mehr schöne Ideen rund um die Hochzeit, Polterabend & Co.:


Die 10 besten Städte für den Junggesellinnenabschied

DIESE 6 Hochzeitsspiele sorgen für Stimmung

Tolle Hideaways für den Junggesellinnenabschied

Auch auf gofeminin: Hochzeitstanz: 100 Lieder fürs Herz

Hochzeitstanz: 100 Lieder fürs Herz © iStock

​gofeminin goes Pinterest!

​Folgt ihr uns schon auf Pinterest? Nein? Dann wird es höchste Zeit! Denn unsere Pinterest-Follower erfahren als erstes alle News & Trends aus den Bereichen Fashion, Hochzeit, Food, Beauty und Living. Bei uns findet ihr wunderbare Inspiration für alle Lebenslagen. Klickt einfach auf das Bild, meldet euch schnell und kostenlos bei Pinterest an und werdet Follower von gofeminin. Wir freuen uns auf euch!

von Sünje Nicolaysen

Das könnte dir auch gefallen