Home / Hochzeit / Hochzeitsplanung / Mr. Traumichnicht: 8 eindeutige Anzeichen, dass dein Liebster noch nicht bereit ist für die Ehe

© iStock
Hochzeit

Mr. Traumichnicht: 8 eindeutige Anzeichen, dass dein Liebster noch nicht bereit ist für die Ehe

von Diane Buckstegge Veröffentlicht am 28. Mai 2016

Ihr seid schon Jahre zusammen und dein Schatz rückt immer noch nicht mit der Frage aller Fragen heraus ...

Kommen dir diese acht Verhaltensweisen bekannt vor? Dann solltest du dich von deinen Hochzeitsträumen leider vorerst verabschieden. Dein Schatz liebt dich zwar, ist aber noch nicht bereit für die Ehe:

1. Er lenkt sofort ab, wenn das Thema Hochzeit angesprochen wird

Egal ob du es ansprichst, Eltern oder Freunde: Kommt das Thema Hochzeit auf, schaltet er sofort in den Panikmodus um und wechselt blitzschnell das Gesprächsthema. Sprichst du ihn ganz direkt darauf an, weicht er aus und sagt nur, dass ihr ja noch jede Menge Zeit dafür habt.

2. Er erwähnt gern, wie hoch die Scheidungsrate ist

Mehr als jede dritte Ehe wird geschieden - das betont dein Schatz bei jeder sich bietenden Gelegenheit! Er macht damit sehr deutlich klar, dass er nicht ans Heiraten und das ewige Glück glaubt.

3. Er weigert sich, mit dir zu Hochzeiten zu gehen

Er hasst Hochzeiten wie die Pest und versucht sich so gut es geht zu drücken, wenn Freunde, Verwandte, Kollegen heiraten und ihr eingeladen seid.

4. Er betont immer wieder, dass er zufrieden ist, wie es jetzt läuft

Warum was ändern, wenn doch alles prima ist? Das ist seine Lieblingsaussage, wenn du das Thema Hochzeit ansprichst - direkt gefolgt von den schon genannten Scheidungsstatistiken.

5. Er reagiert jedes Mal geschockt, wenn er feststellt, wie lange ihr schon zusammen seid

Was?! Wir sind schon fünf Jahre zusammen? Das kann er gar nicht glauben und fängt an nachzurechnen, ob das auch wirklich stimmt. Sein Gesichtsausdruck ist göttlich, wenn er feststellt, dass du recht hast.

6. Er spricht über die Zukunft - aber nicht zwangsläufig mit dir

Dein Schatz ist generell kein Mann der großen Pläne. Er lebt im Heute und weiß nicht, was er in fünf Jahren machen will. Falls er aber doch mal von der Zukunft spricht, wird leider klar, dass er dich nicht unbedingt in seine Pläne einbezieht.

7. Er nimmt dich nie zu Familienfeiern mit

Nicht, dass du besonders scharf auf den 80. Geburtstag seiner Oma wärst. Aber du fändest es schon nett, wenn er wenigstens fragen würde, ob du mitkommen möchtest. Macht er aber nicht. Er versucht dich weitestgehend von seiner Familie fernzuhalten - auch wenn er das so natürlich nie zugeben würde.

8. Er kriegt bei romantischen Filmen Brechreiz

In der Regel guckt ihr euch Actionfilme an. Hast du wie durch ein Wunder doch mal Macht über die Fernbedienung, macht er Würgegeräusche bei romantischen Szenen und macht sich spätestens nach 30 Minuten aus dem Staub, um noch dringend was zu erledigen.

von Diane Buckstegge