Home / Horoskop / Videos

Sternzeichen Krebs: Das zeichnet dich aus!

Du bist zwischen dem 22. Juni und 23. Juli geboren? Dein Sternzeichen lautet dann Krebs. Doch verhältst du dich auch, wie es für dein Sternzeichen typisch wäre? Wenn diese 6 Dinge auf dich zutreffen, dann bist du ein waschechter Krebs!

 
1. Zurückhaltend 
Du fällst nicht gerade mit der Tür ins Haus und als Krebs tanzt du auch ganz sicher nicht in vorderster Reihe. Vornehme Zurückhaltung ist eher dein Ding. Du hast es gerne, mit lieben Menschen zusammenzusein und endlose Gespräche über Gott und die Welt zu führen. Ein typischer Krebs ist nun mal ein sensibles Wesen, das sich davor schützen möchte, verletzt zu werden.

2. Aufmerksam
Sensibel zu sein hat ja auch seine Vorteile – so bist du als typischer Krebs in der Lage, die Schwingungen in deinem Umfeld genau zu spüren. Da macht dir niemand so leicht etwas vor. Manchmal spürst du sogar, dass es jemandem schlecht geht, noch bevor er es selbst merkt.
 
3. Launisch
Sei ehrlich, du weißt doch selbst am besten, dass in dir eine echte Diva steckt. Deine Launen wechseln fast stündlich – ein falsches Wort und schon ist es vorbei mit der guten Stimmung. Mal total begeistert, dann wieder zu Tode betrübt, mürrisch und lustlos. Da müssen Freunde und Familie auch mal ein dickes Fell haben. Aber wer den Krebs liebt, wird ihm seine Launen verzeihen.
 
4. Hingebungsvoll
Wer seine Ellenbogen zu sehr einsetzt und sich stets in den Vordergrund drängen will, 
hat beim Krebs keine guten Karten. Der mag falsches Konkurrenzgebaren nämlich gar nicht. Je nach Laune genießt er zwar selbst auch gerne etwas Aufmerksamkeit - manchmal schreit der aber auch regelrecht danach. Das erleben aber meist nur diejenigen, die ihm nahe stehen. In der Öffentlichkeit ist Zurückhaltung eine Tugend der Krebs-Geborenen. Auch wenn du manchmal lärmst, so verwöhnst du deine Lieben hingebungsvoll, und häufig mit kleinen Aufmerksamkeiten.
 
5. Harmonie
Du versteckst ein zartes Wesen unter deiner harten Schale. Als sehr sensibles Sternzeichen bist du auch hilfsbereit, mitfühlend und loyal. Nach außen gibt sich ein Krebs gerne mal als Raubein, aber innen drin ist er zart wie nix. Deshalb braucht ein Krebs wie du auch immer einen starken Rückhalt in seinem privaten Umfeld.
Du machst dir viele Gedanken über andere und leidest immer ein wenig mit - unter Umständen vergisst du dann dich selbst. Doch um dich wirklich wohlzufühlen, brauchst gerade du ganz viel Harmonie.
 
6. Schnell eingeschnappt
Tatsächlich hat auch der sensible Krebs ein paar schlechte Eigenschaften. Zum Beispiel bist du schnell eingeschnappt und verletzt. Und in Beziehungen neigst du oft dazu, deinen Partner am liebsten ganz für dich zu haben, ihn wie ein Löwe zu verteidigen und ein wenig anhänglich zu sein. 



Auch bei gofeminin.de:
Rose oder Rittersporn - Kennst du schon deine Geburtsblume?