Home / Horoskop / Videos

Sternzeichen Widder: Das zeichnet dich aus!

Es gibt Charaktereigenschaften, die auf manche Sternzeichen eher zutreffen als auf andere. Zwillinge können sich schlecht entscheiden, Skorpione werden manchmal tierisch eifersüchtig und Jungfrauen gelten als besonders kritisch. In dieser Ausgabe der Sternzeichen-Typologie widmen wir uns dem Widder.

Widder sind zwischen dem 21. März und dem 20. April geboren. Sie zählen neben Löwe und Schütze zu den Feuerzeichen. Charakterlich bedeutet das, dass sie alles andere als zartbesaitet sind. Genau wie Feuer sind sie nicht leicht zu bändigen, übernehmen gerne die Kontrolle über ihr Umfeld und gehen nichts halbherzig an.

Was Widder besonders gut können und was ihnen wirklich schwer fällt, erfahrt ihr im Video.