Home / Horoskop / Astrologie & Sternzeichen / Der Krebs (22. Juni - 23. Juli)

© iStock
Horoskop

Der Krebs (22. Juni - 23. Juli)

von Rédac Teemix Veröffentlicht am 22. August 2008
A-
A+

Die Sonne ist im Himmel an ihrem höchsten Punkt angelangt. Wir befinden uns in der Sonnenwende des Sommers.

Der Krebs – ein Wasserzeichen – geht ständig in seine Kindheit und seine Vergangenheit zurück. Oft sind seine Beweggründe fern und unbewusst. Er spürt, bevor er denkt. Er handelt instinktiv. Er ist ein sehr intuitives Wesen und bewegt sich oft an der Grenze zur Wahrsagerei und der Mediumfähigkeit.

Element: Wasser

Gegensätzliches Komplementärzeichen: Steinbock

Zeichen: Weiblich

Metall: Silber

Herrscherplanet: Der Mond

Farben: Weiß und Blau

Körperteile: Brust und Magen

Duft: Orangenblütenwasser

Lebensalter: Heiratsfähig, Fruchtbarkeit

Zeit: Juni/Juli

Symbolischer Ausdruck: Ich fühle ...

Bildliche Symbole
Der Krebs hat eine besondere Beziehung zum Wasser. Er ist eine Krabbe oder ein Flusskrebs, der sich unter einem dicken Panzer versteckt, der ihn vor äußeren Angriffen schützt. Im übertragenen Sinn schwelgt ein Krebsmensch in undurch- sichtigen Gefühlen, ist sehr feinfühlig und extrem empfindlich. Er fühlt sich im Bezug auf die Welt verwundbar, versucht sich zu schützen, sich zu beruhigen und einen Ausgleich zu schaffen. Doch wir sollten uns von dieser Haltung nicht täuschen lassen! Ein Krebs ist längst nicht so schwach und zerbrechlich wie er vorgibt: Er hat starke Scheren, mit denen er kräftig kneifen kann. Er besitzt einen beharrlichen und unnachgiebigen Charakter.

Der Krebs Mann
Es gibt zwei Krebs-Typen, die so unterschiedlich sind wie Tag und Nacht: Der eine Männertyp hat in der Regel ein rundes und offenes Gesicht mit sehr großen Augen. Der andere ist langgliedrig, hat ein melancholisches und zugleich schemlisches Gesicht mit einem ängstlichen aber extrem klarsichtigen Blick. Man meint fast, dass er über die Formen und den oberflächlichen Schein der Dinge hinwegsehen kann. Beide sind jedoch äußerst charmante, einfühlsame und zärtliche Wesen, die ihr Leben lang wie ein Baby nach einer Mutter suchen.

Wo liegen seine Begabungen?
Er ist für Tätigkeiten prädestiniert, in denen Phantasie und Einbildungskraft gefragt sind, also Berufsfelder, in denen Träume Wirklichkeit werden. Er ist häufig in künstlerischen Metiers anzutreffen: Fotografie, Malerei, Schriftstellerei, Dichtung, Kino. Der Modeschöpfer Giorgio Armani oder der Schriftsteller Franz Kafka sind gute Beispiele für die kreativen Fähigkeiten des Krebs-Menschen.

Er steht in Verbindung zum Mond und tritt leicht mit Menschenmassen, Zuschauern und der Welt der Frauen und Kinder in Kontakt: Er könnte als Lehrer, Psychologe, Kinderarzt oder Geburtshelfer erfolgreich werden und sich um gesellschaftliche Probleme oder Schwierigkeiten kümmern, die auf die Kindheit zurückzuführen sind.

Wie verhält er sich in der Liebe?
Er ist ein weichherziger und romantischer Mann, der die Frauen besser versteht als jeder andere: Zuwendung, zärtliche Worte und nette Aufmerksamkeiten aller Arten machen ihn zu einem sehr angenehmen Lebensgefährten. Dieser Mann liebt die Liebe und gibt dies auch entsprechend zu verstehen. Besonders in jungen Jahren existiert daher eine Neigung zur Untreue. Später wird er sesshaft und tut sich schwer, seinen Heimathafen für eine gewisse Zeit zu verlassen. Also begnügt er sich damit, auf seinem Sofa von wunderbaren fernen Reisen zu träumen.

Die Krebs Frau
Sie ist hübsch, zärtlich, sanft und hat große Augen, die immer Erstaunen oder Bewunderung ausdrücken. Sie wirkt zerbrechlich, doch der Eindruck trügt, denn sie ist eine starke Frau mit einer sehr mütterlichen und großzügigen Seite. Anderen zu helfen ist ihr höchstes Gebot. Falls Sie keine Kinder hat, ist Sie eine Schöpferin oder Visionärin.

Wo liegen ihre Begabungen?
Ihr liegen wie dem männlichen Vertreter dieses Sternzeichens alle Berufe, bei denen sie mit Frauen oder Kindern in Kontakt steht. Sie arbeitet zum Beispiel als Lehrerin, Kinderpflegerin, Kinderärztin, Psychologin, Krankenschwester oder Pflegerin. Sie hat einen erstaunlich positiven Einfluss auf Kinder und Jugendliche, die unter schwerwiegenden Problemen leiden (Drogen, Selbstmordversuch). Die Krebsfrau fühlt sich in diesem extrem weiblichen Zeichen sehr wohl und ist meistens eine wunderbare Mutter!

Wie verhält sie sich in der Liebe?
Sie möchte im Regelfall ein gemeinsames Zuhause gründen, heiraten und Kinder bekommen. Wenn Sie zwischen Karriere und Familie wählen muss, entscheidet sie sich ohne zu zögern für die zweite Option. Falls sie ihren Vater vergöttert hat oder diesen entbehren musste, sucht sie sich einen reiferen Mann, um den Mangel an Zuwendung auszugleichen, den sie in ihrer Kindheit erlebt hat. Sie kann sich in einer derartigen Beziehung sehr gut entfalten, wenn ihr Partner intelligent genug ist, die Zügel locker zu lassen. Denn die Krebs-Dame liebt Reisen und trifft sich gerne mit ihren Freundinnen!

von Rédac Teemix

Das könnte dir auch gefallen