Kochen für Anfänger
Einfache Rezepte für jeden Tag
  
Feierabend-Auflauf mit Kasseler
In diesem Artikel

Feierabend-Auflauf mit Kasseler


Nudelauflauf ist ein Klassiker, der auch bei Kindern immer gut ankommt. Hier erfahren Sie, wie die Nudeln gut durchgaren ohne später im Ofen hart zu werden!

Zutaten für 4 Personen:
- 280 g Kasseler Kotelett vom Schwein
- 400 g Penne Rigate
- 126 g Ei (= 2 Eier Größe L)
- 150 g Schlagsahne, natur
- 500 g Delikatess Tomatensoße
- 76 g Maasdamer oder Gouda
- 25 g Margarine
- 10 ml Olivenöl
 
Zum Rezept

Tipp Nr. 1: Nudeln müssen immer mit sehr viel Wasser gegart werden. Als Faustregel gilt: 1 Liter Wasser für 100 g Nudeln. Wenn Sie kein Öl ins Nudelwasser geben kleben die Nudeln besser an der Soße.

Tipp Nr. 2: Damit der Auflauf nicht zu trocken wird (und die Nudeln nicht hart werden), decken Sie den Auflauf nach der halben Backzeit mit einem Blatt Alufolie ab.

Nudelauflauf-Ideen:
- Makkaroniauflauf mit Lauch und Schinken
- Mexikanischer Nudel-Hack-Auflauf
- Nudelgratin mit Parmaschinken und Walnüssen


Video: Limo & Smoothie: 3 einfache und gesunde Ingwer-Rezepte

  • Limo & Smoothie: 3 einfache und gesunde Ingwer-Rezepte
  • 3 einfache & völlig verschiedene Avocado-Rezepte
  • Schleim herstellen: Mit dieser Anleitung klappt es perfekt!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 14/09/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Einfache Rezepte

Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Living
Praktische Tipps
Video
Krümelmonster, aufgepasst! 4 blitzschnelle Keksrezepte zum Nachmachen
Meal Prep! 3 einfache Rezepte zum Vorbereiten und Einfrieren
Weniger ist mehr: So entrümpelst du endlich dein Zuhause
Jetzt wird alles anders! 9 clevere Spartipps fürs neue Jahr
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Fruchtige Brötchen: Rezept für Brioche mit Johannisbeeren
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil