Essbare Blüten: Die leckersten Wald- und Wiesen­rezepte
  
Essbare Blüten: Auswahl & Anbau
In diesem Artikel

Essbare Blüten: Auswahl & Anbau


Wer in einem normalen Supermarkt nach essbaren Blüten sucht, wird kaum Erfolg haben. Noch sind die würzigen Schönheiten - vor allem in größeren Städten - lediglich in einigen ausgewählten Reformhäusern oder Bio-Supermärkten zu finden. Wer auf dem Land lebt, ist da natürlich klar im Vorteil. Hier heißt das Motto: einen Korb schnappen und raus auf die Wiese. Gänseblümchen, Löwenzahn, Holunderblüten, Veilchen - pflücken Sie, was die Natur Ihnen bietet. Achten Sie darauf, dass die Pflanzen nicht durch Schadstoffe belastet sind, das heißt pflücken Sie sie nicht in der Nähe von großen Straßen oder auf Äckern und Wiesen, die chemisch gedüngt werden.

Wer nicht auf dem Land lebt, muss aber trotzdem nicht auf die leckeren essbaren Blüten verzichten. Viele Pflanzen können Sie auf dem Balkon ziehen, wie zum Beispiel Kapuzinerkresse oder auch Ringelblumen (s. Bild links). Egal, ob von der Wiese oder aus dem Balkonkasten: Informieren Sie sich vorher genau, ob die Blüten wirklich essbar sind, nicht, dass Sie aus Versehen ein giftiges Exemplar in den Salat mischen.

Wenn Sie die Blüten geerntet haben, sollten Sie sie schnell verarbeiten. Tauchen Sie sie kurz in kaltes Wasser, schütteln Sie sie trocken und bereiten Sie sie zu. Die zarten Blüten verlieren schnell an Farbe und Geschmack und können bei zu langer Lagerung schnell bitter werden.


Video: Brookies: Die geniale Mischung aus Brownies und Cookies

  • Brookies: Die geniale Mischung aus Brownies und Cookies
  • Fluffige Käsehappen: Das perfekte Rezept für die nächste Party
  • Gesund und super einfach: Energyballs sind die perfekte Energiebombe für zwischendurch!

Veröffentlicht von
am 13/08/2012
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Essbare Blüten: Rezepte

Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Living
Praktische Tipps
Video
Krümelmonster, aufgepasst! 4 blitzschnelle Keksrezepte zum Nachmachen
Meal Prep! 3 einfache Rezepte zum Vorbereiten und Einfrieren
Weniger ist mehr: So entrümpelst du endlich dein Zuhause
Jetzt wird alles anders! 9 clevere Spartipps fürs neue Jahr
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Fruchtige Brötchen: Rezept für Brioche mit Johannisbeeren
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil