Home / Living / Kochen & Backen / Schnell und einfach: 5 gesunde Snacks für Halloween, die Kinder lieben werden

© iStock
Living

Schnell und einfach: 5 gesunde Snacks für Halloween, die Kinder lieben werden

Nicola Pohl
von Nicola Pohl Veröffentlicht am 8. Oktober 2018
A-
A+

Halloween steht vor der Tür, aber ihr habt keine Lust, lange in der Küche zu stehen? Kein Problem, denn Finger Food kommt auf Partys ohnehin immer gut an. Und das muss nicht immer nur süß und ungesund sein. Wir zeigen euch Snacks, die super schnell gemacht und auch noch gesund sind!

Bei Halloween-Partys denkt man häufig an süße Kuchen, klebrige Cupcakes und glibberiges Weingummi. Aber das Essen, was ihr an Halloween anbietet, muss nicht immer süß und ungesund sein. Denn als Abwechslung schmecken herzhafte und gesunde Snacks genauso gut.

Wer jetzt denkt, dass gesundes Essen immer kompliziert und aufwändig zu kochen ist, liegt falsch. Denn diese vegetarischen Snacks sind das perfekte Fingerfood und mit nur wenigen Handgriffen fertig. Das hier sind die leckersten Halloweensnacks: schnell, lecker UND gesund.

Noch mehr leckere Rezepte für eure Party findet ihr im Buch von Tom Grimm auf Amazon

Bananen-Gespenster

Bananen sind gesund! Sie enthalten viel Kalium, Magnesium und Vitamin B6 und sind damit unter anderem wichtig für Muskeln, Nerven und Herz. Zudem sind Bananen einfach der perfekte Snack, denn sie sind nicht nur süß, sondern geben auch neue Energie. Aus diesem Grund darf dieses Fingerfood aus Bananen nicht auf eurem Buffet fehlen.

Zutaten (für 8 Gespenster):

  • ​4 Bananen
  • etwas Zitronensaft
  • ​​Schokodrops

Und so geht's:
Die Bananen halbieren und mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht so schnell braun werden. Danach jeweils drei Schokolinsen, zwei für die Augen und eine für den Mund, in eine Bananenhälfte drücken, damit es aussieht wie ein Gesicht. Die Bananengeister nur noch auf einem schönen Teller platzieren und fertig!

Schokodrops könnt ihr direkt hier bei Amazon kaufen

Mandarinen-Kürbisse

Okay, es geht sogar noch einfacher. Bei diesem Rezept müsst ihr fast nichts tun, außer ein wenig anzurichten und zu dekorieren. Außerdem bestehen diese kleinen Kürbisse ausschließlich aus Obst und Gemüse. Gesunder geht es ja wohl kaum oder?

Zutaten (für 8 Kürbisse):

  • 8 Mandarinen
  • 1 Stange Sellerie

Und so geht's:
Die Mandarinen schälen und die Sellerie in etwa 1cm lange Stücke schneiden. Die Selleriestücke in die Mitte der Mandarinen stecken, sodass sie aussehen wie kleine Kürbisse. Fertig!

Salzstangen-Hexenbesen mit Käse

Knabberkram kommt bekanntlich immer gut an. Aber sich den ganzen Abend nur von Salzstangen ernähren? Lieber nicht. Wir kombinieren daher knusprige Salzstangen mit etwas Käse, um einen nahrhafteren Snack zu zaubern.

Zutaten (für 10 Hexenbesen):

  • 10 Salzstangen
  • Käsestangen (z.B. Cheestrings)
  • etwas Schnittlauch


Und so geht's:
Die Käsestangen in drei gleich große Stücke schneiden und die unteren zwei Drittel der Stücke so anschneiden, dass es wie das Endstück eines Besens aussieht. Jeweils eine Salzstange von oben durch den Käse pieksen und mit Schnittlauch umwickeln, um das Ganze zu befestigen. Fertig!

Augen-Caprese

Wer kennt es nicht? Den leckeren Vorspeisensalat vom Italiener mit Tomate, Mozzarella, Olivenöl und Basilikum? Die Rede ist natürlich von Caprese! Klassiker wie diese kommen immer gut an. Und wir zeigen euch, wie ihr einen schaurigen Caprese-Salat passend zu Halloween machen könnt.

Zutaten:

  • Tomaten
  • Mozzarellakugeln
  • grüne & schwarze Oliven
  • frischer Basilikum


Und so geht's:
Basilikum waschen und auf einem großen Teller auslegen. Die Tomaten in Scheiben schneiden und jeweils eine Scheibe auf ein Basilikumblatt legen. Die Mozzarellakugeln halbieren und auf den Tomatenscheiben verteilen.

Mit einem scharfen Messer die Spitzen der grünen Oliven abschneiden. Die Scheibe sollte möglichst rund sein. Mit einem Strohhalm Löcher in die Mitte der grünen Olivenscheiben stechen. Diese dienen als Löcher für die "Pupille". Mit einem Strohhalm nun Löcher aus den schwarzen Oliven ausstechen. Die schwarzen "Pupillen" passen genau in die Löcher der grünen Olive und lassen sie wie eine "Iris" aussehen. Die Oliven jetzt nur noch auf den Mozzarellahälften verteilen. Zum Schluss etwas Olivenöl über den Salat sprenkeln. Fertig!

Jack-O-Latern Salatschalen

Hier kommt das passende Rezept für alle Salatliebhaber! Denn Salat ist nicht nur eine tolle Beilage, sondern auch richtig gesund. Wir zeigen euch, wie ihr essbare Salatschalen im Style von Kürbissen machen könnt!

Zutaten (für 8 Salatschalen):

  • 8 kleine Paprikaschoten
  • Salat nach Wahl
  • Salatdressing nach Wahl


Und so geht's:
Die Paprikaschoten oben aufschneiden und das Innenleben entfernen. Mit einem kleinen Messer nun Augen und Mund, wie beim Kürbisschnitzen, in die Paprikas schneiden. Den Salat normal zubereiten und portionsweise in die Paprikaschalen füllen. Fertig!

Unheimlich lecker: Diese Snacks dürfen auf keiner Halloween-Party fehlen!

Mehr Inspiration für das perfekte Halloweenbuffet:

4 vegane Halloween-Rezepte, die auf keiner Party fehlen dürfen!

Halloween Dinner: Rezepte für ein gruseliges 4-Gänge-Menü

Das ist der Horror! Gruselige Snacks für eure Halloween-Party

von Nicola Pohl