Home / Living / Kochen & Backen / 3 Rezepte für heiße Schokolade, die uns dahinschmelzen lassen

© unsplash.com
Living

3 Rezepte für heiße Schokolade, die uns dahinschmelzen lassen

von Julia Windhövel Veröffentlicht am 24. Dezember 2018
3 300 mal geteilt

Ihr seid verrückt nach heißer Schokolade? Dann haben wir drei Knaller-Rezepte für euch mit Eierlikör, Pfefferminze oder Salz-Karamell... Mhmmm!

Super schokoladig und wunderbar warm und süß: Wir lieben Kakao in allen Varianten! Warum sollten wir ihn also einfach immer nur klassisch mit Sahnehaube trinken, wenn es so viele andere Möglichkeiten gibt? Hier kommen unsere 3 aktuellen Heiße-Schokolade-Favoriten:

Heiße Gewürz-Schokolade mit Eierlikör

Zutaten (für 1 Portion):

  • 200 ml Milch
  • 1 EL Kakaopulver (oder mehr, nach Belieben)
  • 2 EL Eierlikör
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Mini-Marshmallows

Und so geht's:
Die Milch in einen Topf geben und langsam erwärmen, dann den Kakao einrühren und den Eierlikör dazu geben. Mit Zimt und Muskatnuss würzen, dann heiß in eine große Tasse füllen und mit Mini-Marshmallows bestreuen. Dazu schmecken zum Beispiel Cantuccini-Kekse oder Spekulatius.

Heiße weiße Schokolade mit Pfefferminz & Marshmallows

Zutaten (für 1 Portion):

  • 200 ml Milch
  • 20 g weiße Schokolade
  • 1 Prise Vanille-Zucker
  • 1-2 Tropfen Pfefferminz-Extrakt
  • Schlagsahne, Pfefferminzbonbons und Mini-Marshmallows zum Garnieren

Und so geht's:
Die Milch in einen Topf geben und langsam erwärmen. Die weiße Schokolade in die warme Milch geben und unter Rühren langsam schmelzen lassen. Den Topf vom Herd nehmen, den Vanille-Zucker und das Pfefferminz-Extrakt dazu geben und nochmals gut umrühren. Die heiße Schokolade in einen großen Becher geben, mit Schlagsahne, zerstoßenen Pfefferminzbonbons und Mini-Marshmallows garnieren und heiß servieren.

Heiße dunkle Schokolade mit Salz-Karamell-Topping

Zutaten (für 1 Portion):

  • 200 ml Milch
  • 20 g Zartbitterschokolade
  • 2 EL Karamellaufstrich
  • 1 Prise Meersalz
  • Schlagsahne und Mini-Marshmallows zum Garnieren

Und so geht's:
Den Karamellaufstrich in ein Schälchen geben, das Meersalz einstreuen und mit einer Gabel miteinander vermengen. Die Milch in einen Topf geben und langsam erwärmen, dann die Schokolade dazu geben und unter ständigem Rühren in der Milch schmelzen lassen. Die heiße Schokolade in einen großen Becher gießen, mit Schlagsahne und Mini-Marshmallows garnieren. Zum Schluss gebt ihr mit Hilfe der Gabel die salzige Karamell-Soße darüber, fertig!

Schoko-Fans aufgepasst: Diese Muffins müsst ihr probieren!

Noch mehr Futter für Schokoholics:

Göttliche Schokoladenkuchen: 4 genial-einfache Rezepte

Traumkombi: 4 unglaublich gute Erdnussbutter-Schokoladen-Rezepte

Adé schlechtes Gewissen! Darum ist Schokolade gut für Gesundheit & Psyche

von Julia Windhövel 3 300 mal geteilt