Home / Living / Kochen & Backen / Schöne Haut kann man trinken! Das Rezept für ein Jugendelixier

© Thinkstock
Living

Schöne Haut kann man trinken! Das Rezept für ein Jugendelixier

von Heike Schmidt Veröffentlicht am 20. Juni 2013

Unter den Getränken, die förderlich für unsere Schönheit sind, sind Fruchtsäfte unsere Favoriten. Nieder mit Falten und grauem Teint, wir brauen uns einen kleinen Cocktail mit antioxydativen Früchten!

Stress, Umweltverschmutzung, UV-Strahlen, Rauchen, schlechte Ernährung ... Die Produktion von freien Radikalen wird angekurbelt und unsere Haut altert frühzeitig. Diese Oxidation der Haut ist verantwortlich für 4 von 5 Falten und für den Verlust von Hyaluronsäure (ein Wunder-Molekül, das für die Durchfeuchtung, Geschmeidigkeit und Festigkeit der Haut verantwortlich ist).

Oh nein, wir haben uns entschieden, das nicht mit uns machen zu lassen! Und dafür zu kämpfen, dass uns unser jugendliches Kapital erhalten bleibt. Wir wappnen uns mit Antioxidantien, die im Innern der Früchte reichlich vorhanden sind. Jeden Morgen beim Frühstück oder diesen Sommer am Swimming-Pool bereiten wir uns einen antioxidativen Saft zu. Eine natürliche und gleichzeitig köstliche Lösung!

Die Idee für schöne Haut: ein Saft mit 100% Antioxidantien

Zutaten für ein großes Glas:

- 150 g Weintrauben​
- 1/2 Apfel
- 150g Erdbeeren
- 1 Kiwi
- 1/4 Zitrone

Achtung! Wir wählen Bio-Früchte (die Vitamine bleiben komplett erhalten), die schön reif sind (sie sind besser verdaulich und enthalten mehr Nährstoffe).
Waschen Sie die Früchte sorgfältig, bevor Sie sie in einen Mixer geben und zwar mit der Schale, damit die antioxydativen Substanzen nicht verloren gehen (die Zitrone ohne Schale). Fertig!

Und diejenigen, denen die Zeit dafür fehlt, bedienen sich im Kühlregal bei den frischgepressten Säften.

von Heike Schmidt