Wie das duftet! Ein deftiges Speckkuchen-Rezept aus Hefeteig
  
Speckkuchen backen: Schritt 2

Speckkuchen backen: Schritt 2


Den Belag zubereiten


1) Die Zwiebeln schälen und fein würfeln, die Frühlingszwiebeln waschen und in feine Streifen oder Ringe schneiden. Den Speck fein würfeln.

2) Etwas Butter in eine Pfanne geben und die Zwiebeln darin glasig braten.

3) Die Zwiebeln aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

4) Den gewürfelten Speck in die Pfanne geben und kräftig anbraten. 

5) Die Zwiebeln dazu geben und nochmals kurz mitbraten. Dann die Pfanne vom Herd nehmen und die Zwiebel-Speck-Mischung abkühlen lassen.

6) Den Quark mit den Eiern und den Frühlingszwiebeln verquirlen und glattrühren. 

7) Die Quark-Eier-Creme mit der Zwiebel-Speck-Mischung vermengen und auf den Hefeteig streichen.




Bild: © Getty Images


Video: Rezept ohne Backen: Käsekuchen mit Erdbeerfüllung

  • Rezept ohne Backen: Käsekuchen mit Erdbeerfüllung
  • Süße Minion-Plätzchen: So einfach kannst du die Kekse selbst backen
  • Brookies: Die geniale Mischung aus Brownies und Cookies

Veröffentlicht von
am 29/06/2014
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis hessischer Speckkuchen zum Nachbacken
Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Living
Praktische Tipps
Video
Krümelmonster, aufgepasst! 4 blitzschnelle Keksrezepte zum Nachmachen
Meal Prep! 3 einfache Rezepte zum Vorbereiten und Einfrieren
Weniger ist mehr: So entrümpelst du endlich dein Zuhause
Jetzt wird alles anders! 9 clevere Spartipps fürs neue Jahr
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Fruchtige Brötchen: Rezept für Brioche mit Johannisbeeren
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil