Home / Liebe & Psychologie / Lust & Leidenschaft / Kamasutra: Die romantischsten Sexstellungen für Verliebte

Kamasutra: Die romantischsten Sexstellungen für Verliebte

Das fantastische Schaukelpferd

Er sitzt im Schneidersitz und stützt sich mit beiden Armen hinten ab. Sie setzt sich mit dem Gesicht zu ihm auf seinen Schoß.

Die Hingabe

Die Frau macht es sich mit aufgestellten Beinen auf einem Kissen gemütlich. Der Mann rutscht zwischen ihre gespreizten Schenkel und hebt ihr Becken an, um in sie einzudringen.

Das Vorhängeschloss

Sie klettert auf ein hohes Möbelstück (Arbeitsplatte, Waschmaschine ..

Der Kniefall

Frau und Mann knien sich gegenüber. Der Mann schiebt seine Schenkel zwischen ihre und dringt in seine Partnerin ein.

Upside down

Der Mann sitzt auf einem Stuhl. Sie lehnt sich, indem sie sich mit ihren Schenkeln an ihm festklammert, nach hinten (den Kopf auf ein Kissen legen!).

Der Close-up

Mann und Frau liegen auf der Seite, der Mann schmiegt sich von hinten eng an die Frau. Sie umklammert ihn mit ihren Beinen.

Der Aufstieg zur Lust

Er steht und hat die Füße fest auf dem Boden verankert. Sie stellt sich vor ihn und lässt sich von ihm hochheben.

Der Schaukelstuhl

Der Mann liegt auf dem Rücken. Die Frau setzt sich langsam auf ihn.

Der Rock'n' Roller

Sie liegt auf dem Rücken und streckt die Beine in Kopfrichtung nach hinten (wie bei einer Rolle rückwärts). Er kniet vor ihr und spreizt ihre Beine leicht auseinander, dann positio...

Der Spannungsbogen

Er hebt sie hoch und hält sie unter ihrem Po fest. Mit ihren Oberschenkeln umschließt sie seine Taille.

Die Zen-Pause

Diese Position bietet einen kleinen Moment der Entspannung während eines anstrengenden Sex-Marathons. Beide legen sich auf die Seite, so dass sie sich anschauen.

Indrani

Sie liegt auf dem Rücken, die Knie angewinkelt und zur Brust hochgezogen. Er kniet vor ihr und dringt in sie ein.

Weit geöffnet

Der Mann kniet auf dem Bett, sie liegt auf dem Rücken vor ihm, hebt ihren Po an und schlingt die Beine um ihn. Während er ihr mit beiden Händen am Rücken Stabilität gibt, kann...

Kreuz und quer

Er liegt auf dem Rücken mit leicht gespreitzten Beinen, sein Kopf ruht auf einem Kissen. Sie schwingt ihre Beine über Kreuz über ihn und presst sie eng zusammen.

Der Triumphbogen

Der Mann sitzt mit gestreckten Beinen auf dem Bett. Die Frau setzt sich knieend auf ihn.

Der Verführungs-Tanz

Diese Stellung gibt dem Begriff 'Dirty Dancing' eine ganz neue Bedeutung. Die Frau liegt mit dem Rücken auf dem Boden (oder auf einer anderen ebenen Unterlage).

Hoch hinaus

Die Frau liegt auf dem Rücken, wobei sie ihren Kopf mit einem Kissen stützt. Sie streckt beide Beine gerade in die Luft.