Home / Liebe & Psychologie / Kamasutra

XXL-Spaß: Die besten Sexstellungen, wenn er besonders gut gebaut ist

von Fiona Rohde ,
XXL-Spaß: Die besten Sexstellungen, wenn er besonders gut gebaut ist© pexels.com / Cottonbro

Wir wissen es längst: Größe ist nicht alles, wenn's um Sex geht. Aber wenn der eigene Partner das große Los gezogen hat und sehr gut ausgestattet ist, dann wäre es schlichtweg gelogen, dass so ein großer Penis nicht extrem viel Spaß machen kann.

Auch wenn wir den Herren immer wieder gerne beteuern, dass ein großer Penis nicht alles ist, schön ist es ja doch, oder? Dennoch müssen wir auch klar sagen: Das größte Exemplar bringt rein gar nichts, wenn der Besitzer desselben nicht damit umzugehen weiß. Und: Penetration ist beim Sex nicht alles, sondern sollte nur einen Teil ausmachen. Deshalb ist die Größe eben nicht unbedingt entscheidend. Viel wichtiger: Umfang und Technik und vor allem: die richtige Mischung aus Leidenschaft und Einfühlungsvermögen.

Was aber ist eigentlich ein großer Penis und was Durchschnitt? Nun, der Durchschnittsmann in unseren Breitengraden darf sich über eine Penislänge von ca. 15 cm freuen. Im erigierten Zustand. Ab 20 cm darf man sich schon Besitzer eines langen Penis nennen.

Leider hat die Sache mit der Größe auch einen Haken: Ein großer Penis sorgt vielleicht für eine intensivere Stimulation. Ist er jedoch zu groß, vor allem, was die Länge angeht, kann das durchaus zum Problem werden - will heißen: schmerzhaft.

Wer Erfahrung mit einem gut bestückten Mann hat, kennt das Problem. Dann ist es gut zu wissen, in welchen Stellungen es nicht weh tun kann und in welchen Positionen es sogar extrem von Vorteil ist, wenn er zur XXL-Fraktion gehört.

Großer Penis: Tipps, wie es schmerzfrei und gut ist

Wenn ihr ein paar Dinge beachtet, wird die Größe seines bestens Stücks nicht zum Problem. Vor allem wird sie dann nicht schmerzhaft. Hier ein paar Tipps wie ihr die typischen Probleme wie 'zu eng', 'zu lang' und 'zu tief' umgehen könnt:

Macht es save: Wer einen großen Penis hat, der braucht auch ein großes Kondom. Bleibt zu hoffen, dass er seine Maße kennt und die richtigen Präservative am Start hat.

Macht es nass. Also entweder muss die Partnerin erregt und somit feucht genug sein, sodass die Penetration trotz der Penislänge nicht als schmerzhaft empfunden wird. Gerne kann auch reichlich Gleitgel verwendet werden.

Tipp Nr. 2: Langsam, aber sicher, hilft immer. Will heißen: Geht es langsam an. Wenn er arg gut gebaut ist und das Eindringen für Probleme sorgt, dann sorgt für ein langes Vorspiel und dafür, dass die Vagina vorbereitet ist. Sei es, dass man sie ein wenig mit einem Dildo entspannt oder mit den Fingern dafür sorgt, dass sie entspannt und geweitet ist. Nehmt euch Zeit und testet einfach aus, was hier für euch hilfreich ist.

Einige Stellungen solltet ihr von eurer Liste streichen, so wie z.B. den Doggy-Style. Hier ist der Winkel der Penetration für sie arg ungünstig und mit einem großen Glied kommt hier eher Schmerz statt Freude auf. Auch Analsex ist nicht wirklich ein Quell der Freude, um es mal so zu sagen. Zum Glück gibt es jedoch noch viele andere Stellungen, bei denen ein großer Penis durchaus von Vorteil ist. Sogar ein Garant für Lust und Spaß!

Gut zu wissen: 10, 15 oder 20 Zentimeter: Was ist eigentliche eine "normale" Penisgröße?

Video: Heiß und innig: Die Top 10 Kamasutra-Stellungen für Frischverliebte

Video von Fiona Rohde

Stellungen XXL: So wird Länge zum Top-Genuss

Suchen wir also nach Stellungen, die den absoluten Genuss versprechen, ohne dass er bei der Penetration an seine Grenzen stößt - im wahrsten Sinne des Wortes. Zum Glück gibt's genügend Stellungen, die sich perfekt für einen XXL-Penis eignen - sozusagen die Top-Positionen für einen großen Penis.

Sexstellungen & großer Penis: Der Clip

Starten wir mit einer Position, bei der die Frau die Tiefe der Penetration ganz entspannt im Griff hat: Der Clip!

Er liegt auf dem Rücken, die Frau setzt sich auf ihn und lässt ihn eindringen, jedoch nur so weit, wie es angenehm für sie ist. Wenn sich das richtig gut anfühlt, kann sie sich entspannt zurücklehnen und sich mit den Händen rechts und links von seinen Beinen abstützen. So hat er auch einen perfekten Ausblick auf ihren zurückgeneigten Körper.

Der Vorteil: Wenn die Frau auf ihm sitzt, ist sie der Boss. Sie kann bestimmen, wie tief er eindringt. Gleichzeitig wird ihre Klitoris stimuliert. Sollte der Penis jedoch so lang sein, dass sie nicht nah genug an ihn herankommt, fehlt diese Stimulation. Gut, dass der Mann zwei Hände hat. Da kann er sich was nützlich machen ...

Sexstellungen & großer Penis: Die Schenkel-Stürmerin

Auch in dieser Position hat sie die Kontrolle über das Geschehen. Bei der "Schenkel-Stürmerin" dürfte die Länge seines besten Stücks zur Nebensache werden:

Er liegt auf dem Rücken, beide Beine sind angewinkelt. Sie wendet ihm leicht den Rücken zu, spreizt seine Beine und während sie sich auf seinen Knien abstützt, schiebt sie sich langsam auf seinen Penis. In dieser Position berührt ihr Bauch fast sein angewinkeltes Bein. Sie nutzt das Bein zur Unterstützung, während sie sich vor und zurück und auf und ab bewegt.

Männer lieben diese Position mit Sicherheit, weil sie hier ihre schöne Kehrseite bewundern können und er ihr dabei zusehen kann, wie sie auf ihm reitet. Sie bestimmt den Winkel und die Tiefe der Penetration. Das Aufregende für ihn: Lässt sie ihn nicht ganz eindringen, sieht das für ihn in dieser Stellung ziemlich heiß aus.

Sexstellungen & großer Penis: Der Affe

Der Mann liegt auf dem Rücken und zieht die Knie an. Sie setzt sich rücklings auf ihn und lehnt sich gegen seine Füße. Je mehr sie ihr Gewicht auf die Beine verlagert, umso leichter wird es für ihren Partner. Vor allem die Frau braucht einiges an Muskelkraft und Gleichgewichtssinn für diese Stellung. Wenn sich die beiden Partner gegenseitig an den Handgelenken fassen, wird es einfacher.

Die Affe-Stellung ist nicht nur für ihn aufregend, wegen der fantastischen Aussicht, sondern auch für sie, weil in dieser Position sein Penis gegen die Vorderseite der Vagina stößt. Wenn die Frau hier die Kontrolle über die Tiefe der Penetration behält, ist das ein extrem erregendes Gefühl.

Sexstellungen & großer Penis: Die Lotusblume

Der Mann sitzt auf dem Bett mit ausgestreckten Beinen. Die Frau setzt sich auf seinen Schoß und schlingt die Beine um ihn. Dabei zieht er sie mit seinen Beinen an sich, indem er in den Schneidersitz geht, und dringt ein.

Diese Stellung der Lotusblume ist sehr intim. Man kann sich perfekt küssen und er kann ihre Brüste liebkosen. Auch hier hat die Frau die Kontrolle darüber, wie tief er eindringt. Beide sind sich extrem nah, während er sie mit seinen Händen sanft auf und ab bewegt. XXL? Kein Thema.

Sexstellungen & großer Penis: Sinnliches Kreuz

Bei dieser Stellung legt sie sich zuerst ganz bequem auf die Seite. Nun hebt sie ihr oberes Bein, damit der Mann seinen Unterkörper dazwischen schieben und in sie eindringen kann. Die Frau und der Mann sollten jetzt einen rechten Winkel bilden. Damit er einen besseren Halt hat, kann er sich an ihren Schultern abstützen. Sie bekommt Halt, indem sie sich mit den Füßen stabilisiert. Dann kann die Reise beginnen ...

Dies ist sicherlich nicht die intimste Position, um Sex zu haben, aber dennoch ist sie sehr intensiv, wenn sich beide im gleichen Rhythmus bewegen. Stichwort Länge: Auch hier kann sie Tiefe und Winkel perfekt mitbestimmen. Spaß pur also.

-> Hier erfaht ihr noch mehr über die sinnliche Kreuz und Quer Stellung!

Sexstellungen & großer Penis: Die Genießerin

Passt auch für XXL-Männer: Die Stellung der Genießerin (auch Faulenzer genannt). Er liegt auf dem Bett und rutscht bis ans Fußende vor, die Füße stellt er beide ab. Sie setzt sich auf ihn und wendet ihm den Rücken zu. Dabei stützt sie sich mit den Füßen seitlich von seinen Oberschenkeln ab.

Hier kann die Frau wieder mal Tempo und Tiefe des Eindringens bestimmen. Damit es nicht zu ermüdend für ihre Oberschenkel wird, kann er sie unterstützen, indem er sie an den Hüften hält und ihr beim Hoch und Runter behilflich ist. Will sie alleine bestimmen, wo es lang geht, darf er sich anderweitig nützlich machen und ihre Klitoris stimulieren. Auch gut.

-> Auch ausprobieren: Mit diesen Tricks wird die Missionarsstellung zum heißen Geheimfavorit

Sexstellungen & großer Penis: Der große Wagen

Beim großen Wagen liegt die Frau bäuchlings auf dem Bett, ihre Hüften berühren die Bettkante. Sie stützt sich mit den Ellenbogen auf. Der Mann stellt sich zwischen ihre Beine und hebt ihre Oberschenkel an, um in sie einzudringen.

Wenn er extrem gut gebaut ist, müssen beide etwas vorsichtig sein bei dieser Stellung. Aber wenn er sich sinnlich langsam zu bewegen weiß, dürfte es für beide zum Hochgenuss werden.

-> Auch ausprobieren: Kamasutra von hinten: Die besten Stellungen für Analsex

Sexstellungen & großer Penis: Die Liebes-Brezel

Wem es im Stehen zu anstrengend ist, der probiert es eine Etage tiefer aus: Er und sie knien sich gegenüber. Dann stellt der eine sein linkes, der andere sein rechtes Bein auf. Beide rücken nah aneinander heran, dann dringt er in sie ein. Beide bewegen sich sanft schaukelnd vor und zurück.

Diese Liebes-Brezel Stellung ist perfekt, wenn er einen großen Penis hat, weil der Winkel beim Eindringen so ist, dass er gar nicht zu tief eindringen kann. Zudem wird die Klitoris optimal stimuliert und dazu noch der G-Punkt. Was will man mehr?

Auch lesen: Orgasmus? Ja, bitte! Die besten Stellungen für Frauen

Sexstellungen & großer Penis: Die portugiesische Galeere

Der Mann hat in sitzender Position die Beine ausgestreckt und stützt sich für besseren Halt auf einer Hand ab. Die Frau setzt sich auf ihn, indem sie ihm den Rücken zuwendet. Sie hat die Beine angewinkelt und stützt sich mit den Händen nach vorn ab. Sie bestimmt den Bewegungsrhythmus.

Bei der portugiesischen Galeere profitiert sie von seiner besonderen Penisgröße und kann sich ganz verwöhnen lassen. Klar, sie bestimmt hier den Rhythmus und die Tiefe des Eindringens, er darf derweil ihre Klitoris liebkosen und sich über den Anblick ihres auf und ab wippenden Hinterns freuen.

Sexstellungen & großer Penis: Kreuz und quer

Er liegt auf dem Rücken mit leicht gespreizten Beinen, sein Kopf ruht auf einem Kissen. Sie schwingt ihre Beine über Kreuz über ihn und presst sie eng zusammen. Dann setzt sie sich auf ihn und lehnt sich zurück auf ihre Arme. Wenn er in sie eindringt, öffnet sie ihre Beine leicht, sodass er sich langsam und intensiv in ihr bewegen kann.

Bei der Kreuz und quer Stellung kann die Frau sich ganz entspannen, weil sie die absolute Kontrolle hat. Auch sie kann den Takt angeben, wenn sie mag und langsame aber intensive Bewegungen mit ihrer Hüfte machen - das dürfte sich für beide extrem gut anfühlen.

Auch lesen: Kamasutra: Mit der perfekten Stellung zum Höhepunkt

Sexstellungen & großer Penis: Der Doppeldecker

Bei der Doppeldecker-Stellung liegt der Mann auf dem Rücken, die Frau auf ihm. Sie stützt sich auf ihre Ellenbogen, die Beine sind angewinkelt und die Füße auf seinen Knien platziert. Der Mann, der die Frau an der Taille hält, dringt mit sanften Bewegungen in sie ein.

Die Frau unterstützt ihn dabei, indem sie das Becken hebt und senkt. Diese Position eignet sich gut als Übergang in eine andere Stellung, da der Mann die Frau einfach zu sich herumdrehen kann. Und zu tief eindringen, kann er hier auch nicht. Perfekt also für XXL-Männer.

Auch lesen: Das sind die beliebtesten Stellungen der Männer

Sexstellungen & großer Penis: Der bestürzte Engel

Mann und Frau legen sich in die Löffelchenstellung hintereinander, der Mann hinter die Frau. Die Beine sind angezogen und ineinander verschlungen. Dann dringt er von hinten vorsichtig in sie ein.

Eine sehr intime Stellung, bei der er sanfte und sinnliche Bewegungen machen sollte. Zudem darf er in dieser kuscheligen Position ihren Busen streicheln oder ihre Klitoris verwöhnen. Seine Größe dürfte hier kein Hindernis sein.

Hier gibt's weitere Tipps zur bestürzten Engel Position

Auch lesen: Reiterstellung: Was er tatsächlich denkt, wenn du auf ihm sitzt

Sexstellungen & großer Penis: Der Waffenstillstand

Dies ist die absolut perfekte Stellung, wenn man extrem Lust auf Sex hat - aber einfach mal faul sein will: Er liegt auf der Seite, sie rechtwinklig zu ihm, er dringt vorsichtig ein. Auch hier kann die Frau die Tiefe gut kontrollieren.

Der Waffenstillstand ist perfekt als kleine Atempause vor dem nächsten Akt. In dieser Position kann es zu einem leidenschaftlichen Blickaustausch mit dem Partner kommen und das wirkt manchmal genauso stimulierend wie intensive Berührungen. Besonders gut: Beide Partner haben die Hände frei für Streicheleinheiten! Er darf ihre Klitoris streicheln, sie könnte seinen Hoden eine Extraportion Aufmerksamkeit schenken.

Missionarsstellung, Reitstellung oder Schmetterling? Beantworte 4 Fragen und finde die passende Stellung für dich und deinen Partner!

Sexstellungen & großer Penis: Die heiße Pause

Bei dieser Stellung - auch gerne Spannungsbogen genannt - hebt er sie hoch, indem er sie am Po fasst. Sie schlingt ihre Beine um ihn (perfekt auch unter der Dusche). Klar, der Mann sollte hier schon genug Kraft haben, um seine Liebste zu heben und vor allem zu halten. Ein kleiner Tipp: Wenn sie ihre Füße an der Wand abstützt, wird es für ihn leichter und sie kann sich besser bewegen. Und so hat sie auch die Kontrolle darüber, wie tief er eindringt.

Sieht vielleicht kompliziert aus, ist die Mühe aber absolut wert. Vor allem ihr G-Punkt und die Klitoris werden hier genug Aufmerksamkeit bekommen, damit sie auf Wolke Sieben schwebt.

Auch auf gofeminin: Gutes Sexspielzeug: Die 50 besten Toys für aufregende Stunden
Gutes Sexspielzeug - 50 augfregende Sextoys © GettyImages
Gutes Sexspielzeug - 50 augfregende Sextoys

Sexstellungen & großer Penis: Der Sidekick

Sie liegt seitlich mit dem Rücken zu ihm. Er kniet neben ihr, schiebt sein eines Knie zwischen ihre Beine und dringt in sie ein. Sie schiebt ihr Bein weiter nach außen, sodass er einen besseren Blick auf ihren Po hat und sich an ihren Hüften festhalten kann, während er sich langsam hin- und herbewegt.

Wichtig ist es, um die Sidekick-Stellung auch wirklich auszukosten, dass man ihm klarmacht, dass das hier ein Marathon ist und kein Sprint. Er sollte sich also Zeit nehmen - und genießen. Klar, es wird sich für ihn in diesem Winkel etwas eng anfühlen - guter Nebeneffekt: Er kann nicht zu tief eindringen. Aber gerade weil es sich ein wenig eng anfühlt, wird er diese Stellung sensationell finden.

NEWS
LETTERS
News, Tipps und Trends... wir haben viele spannende Themen für dich!

Kleiner Hinweis zum Schluss: Natürlich steht es jedem frei, das schön zu finden, was ihm gefällt und niemand sollte sich von irgendwelchen Vorgaben eingeengt fühlen. Letztlich sollten wir nicht irgendeinem Ideal oder einer Uniformität hinterherlaufen. Das gilt auch für euer Sexleben. In diesem Sinne: Fühlt euch frei, so lieben, wie es euch richtig erscheint.

127 mal geteilt
Noch mehr Inspiration?
pinterest
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Das könnte dir auch gefallen